Happy Halloween!

Happy Halloween!

Für alle, die heute eine gruselig-schaurige Party feiern: Happy Halloween!

Früher ging dieser amerikanische Brauch immer an uns vorbei. Doch seit wir Kinder und amerikanische Freunde haben, steigt am 31.10. bei uns zu Hause immer eine kleine Halloween-Party. Das ist inzwischen schon Tradition bei uns zu Hause und unsere Freunde und die Freudinnen unserer Töchter freuen sich immer schon sehr darauf.

Auch heute Abend wird es wieder so sein…

Wir sind schon mitten drin in den Vorbereitungen, deswegen gibt es in diesem (vorgeschriebenen und vorgefertigten) Bericht Fotos vom letzten Jahr. Dieses Jahr wird es ähnlich ablaufen. Unsere Mädchen durften ein paar Freundinnen einladen. Die Mamas und Papas dürfen natürlich mit- oder nachkommen.

Nachdem die Leckereien fertig vorbereitet sind, geht es auch heuer wieder ans Herrichten unseres Partykellers. Dabei helfen unsere Kinder immer fleißig mit. Hier sichteten sie im letzten Jahr die Tischdeko:

halloween28-10-12-1

Girlanden und künstliche Spinnennetze werden auch heute wieder unseren Partykeller zieren:

halloween28-10-12-2

Nach dem Vorbereiten werden wir uns auch dieses Jahr wieder in unsere Halloween-Verkleidungen werfen und uns gruselig schminken. Im letzten Jahr habe ich mich schwanger in einen schwarzen Umhang gehüllt, eine Teufelsmaske und Perücke aufgesetzt und unsere große Tochter war ein Teufelchen. Die Kleine wollte sich nicht verkleiden, was sich dieses Jahr geändert hat….

halloween28-10-12-3

Und schon bald werden wie im letzten Jahr wieder unsere schön verkleideten Gäste kommen:

halloween28-10-12-4

Dann geht es zuerst wieder zum „Trick or Treat – Süßes oder Saures“ in unser Viertel. Die Kinder freuen sich darauf immer sehr, weil es dann jedes Jahr viele Süßigkeiten und Geld gibt. Während wir mit einigen Mamas unterwegs sind, beleuchtet der Papa mit Fackeln den Garten. Unten am Lagerfeuer in unserem Garten gibt es dann erst mal Kinderpunsch. Und manchmal braten wir am Lagerfeuer auch leckere Äpfel.

halloween28-10-12-5

Wenn es draußen zu kalt wird, geht es in unseren Partykeller, wo nach dem Essen (meist Kürbissuppe und Muffins) – auch ohne Kostüme – eifrig getanzt wird:

halloween28-10-12-6

Nach dem Essen und der Party werden dann schnell noch die Süßigkeiten vom „Betteln“ angeschaut, das Geld wird gezählt und in die Spardose geworfen und dann geht es müde ab ins Bett….

halloween28-10-12-7

Wir freuen uns schon auf unsere Party heute Abend und hoffen, dass das Wetter hält.

Euch allen Happy Halloween!

Aufgebraucht im Oktober 2012 – Teil 2

Aufgebraucht im Oktober 2012 – Teil 2

Nachdem wir im Oktober wieder jede Menge aufgebraucht haben, kommt hier der zweite Teil meines Aufgebraucht-Posts.

Gesichtspflege und Make up

aufgebrauchtoktober2012-8

Decléor Aroma Cleanse: Diese alkoholfreie Gesichtslotion stammt aus einer Beautybox. Inhalt sind 75ml. Die Reinigungswirkung fand ich gut, die Lotion hat das Gesicht auch schön erfrischt, nur fand ich den Duft nicht besonders gut. Insgesamt aber OKAY.

Shiseido Benefiance Enriched Softener: Shiseido-Produkte mag ich sehr gerne. Diesen Softener fand ich richtig gut. Das Gesicht war erfrischt, fühlte sich sehr gepflegt und gereinigt an und auch der Duft ist sehr gut. Inhalt sind 30ml. Das Produkt stammt aus einer Beautybox. TOP

Maxfactor Ageless Elixir Foundation and Serum: Dieses Make up mit 15ml Inhalt fand ich wirklich gut. Es war auch genau meine Farbe. Das Produkt stammt aus einer Beautybox. Ich habe es von einer Freundin bekommen, die es nicht verwenden wollte, weil es schon im Juni abgelaufen war. In der Beautybox war es allerdings erst im Juli oder August! So etwas dürfte in einer solchen Beautybox nicht vokommen! Ich habe es aber gern verwendet und finde es toll. TOP

Vichy Idéalia Créme de lumière: Diese kleine Tube mit 3ml Inhalt stammt von einem Produkttest. So richtig gut testen kann man die Creme in dieser Menge natürlich nicht. Ich fand sie aber nach der kurzen Testphase sehr gut. Sie hat einen neutralen Geruch und zieht schnell ein. TOP

aufgebrauchtoktober2012-9

Yves Rocher Riche Crème Nachtcreme: Diese Antifalten-Nachtcreme von Yves Rocher mit 50ml Inhalt stand bei mir schon etwas länger im Bad. Sie riecht sehr gut, ist aber sehr reichhaltig und für meine Haut ein bisschen zu viel. Ich habe die Creme aber jetzt doch aufgebraucht, allerdings habe ich immer sehr, sehr wenig davon dem Döschen entnommen und sie wirklich sehr sparsam aufgetragen. Dann war es für meine Haut OKAY.

Dr Caspari Methode Dermo-Ident Augenpflege: Diese Augencreme von Dr Caspari finde ich richtig gut. Ich habe sogar noch ein Exemplar zu Hause, muss aber erst noch andere Augencremes leer machen. Die Creme soll laut Beschreibung feine Linien und Fältchen glätten und Schwellungen und Augenringe reduzieren. Ich fühlte mich nach dem Verwenden der Creme sehr gut! Die Creme hat eine tolle Konsistenz und riecht auch gut. Inhalt der Tube sind ergiebige 15ml. Ein tolles Produkt, das ich immer wieder sehr gerne verwende! TOP

Fußpflege

aufgebrauchtoktober2012-10

Essence Sweet Feet: Diese feuchtigkeitsspendende Creme für Füße und Nägel fand ich sehr gut. Sie zieht gut in die Füße ein, erfrischt und pflegt gut. Den zarten Geruch nach Pfefferminze fand ich toll. Ideal für gestresste Füße und auch schön erfrischend im Sommer! Inhalt der kleinen Tube sind 25ml. TOP

Sanamed Fuß-Cremeschaum: Dieses Produkt für trockene und raue Haut mit 75ml bekam ich mal für einen Produkttest. Ich mag ja Produkte mit Urea nicht sehr gerne, weil ich den Geruch überhaupt nicht leiden kann. Dieser Fußschaum im praktischen Spender war von der Konsistenz und von der Wirkung her wirklich gut. Der Geruch ging gerade so. Insgesamt, vor allem wegen der super Pflegewirkung OKAY.

Handpflege

aufgebrauchtoktober2012-11

Clarins Jeunesse des Mains: Diese Hand- und Nagelcreme von Clarins stammt aus einer Beautybox. Inhalt sind 8ml. Sie soll laut Beschreibung die Hände geschmeidig machen, Feuchtigkeit spenden, Pigmentflecken mildern und die Nägel kräftigen. Ich fand die Creme sehr gut, da sie die Hände wirklich schön zart macht. Auch der Duft ist toll. Die Creme zieht auch recht schnell ein, was ich bei Handcremes immer sehr wichtig finde. Gerne wieder! TOP

Diptyque Baume Généreux: Normalerweise hebe ich diese kleinen Sachets ja nicht für den Aufgebraucht-Post auf, nur wenn es sich um ein wirklich tolles Produkt handelt. Von dieser Handcreme von Diptyque, die ich irgendwann mal als Probe bekam, bin ich total begeistert. Sie hat eine super Pflegewirkung und vor allem der Duft ist ein Traum! Diese Creme werde ich mir sicherlich mal in Originalgröße kaufen! TOP

Parfum

aufgebrauchtoktober2012-12

Christian Lacroix Nuit von Avon: Dieses Parfum habe ich mal für einen Produkttest von Avon bekommen. Ich finde es sehr gut und würde es mir wieder nachkaufen, wenn ich nicht erst noch viele andere Düfte aufzubrauchen hätte. Schon den dunkellila Flakon finde ich toll. Inhalt sind 50ml. Der Duft ist schwer und orientalisch, was ich sehr gerne mag. Kopfnote sind laut Beschreibung  Bergamotte, Neroli und Geißblatt, Herznote sind Jasmin, Narzisse und Tuberose und Basisnote sind Amber, Moschus, Hölzer und Weihrauch.  TOP

Kerzen

Ich liebe ja Duftkerzen und wenn es kälter wird, zünden wir täglich Kerzen an.

aufgebrauchtoktober2012-1

Fresh Up Duftkerze: Diese Duftkerze soll laut Beschreibung Gerüche in Küche, Bad und WC und Tabakrauch neutralisieren. Wir rauchen nicht, aber ich habe die Kerze trotzdem gekauft, weil ich den frischen Duft so toll fand. Ich hatte die Kerze im Windfang stehen und sie verbreitete einen sehr angenehmen Duft nach frischer Wäsche. Und nun wird das schöne Glas für andere Duftkerzen weiterverwendet. TOP

aufgebrauchtoktober2012-3

Partylite Duftvotivkerzen: Diese beiden Duftkerzen hat mir eine Freundin geschenkt, die bei einer Partylite-Party eingekauft hat. Es waren zwei weiße Kerzen, eine davon roch sehr gut blumig, die andere schön beerig. Die genauen Duftbezeichnungen weiß ich leider nicht mehr. Wirklich toll! TOP

Weichspüler

 

aufgebrauchtoktober2012-6

Sehr gerne verwenden wir Weichspüler, weil sie der Wäsche einen besonderen Duft geben. Diese beiden Weichspüler hatte ich noch ganz billig im Schlecker-Ausverkauf gekauft. Schade, dass es den Laden nicht mehr gibt, denn ich fand beide Weichspüler wirklich toll. Von dem kleineren habe ich noch zwei Exemplare zu Hause.

AS Soft Weichspüler Rosentau: Ich liebe ja Rosenduft, deswegen fand ich den Geruch dieses Weichspülers mit 3l Inhalt einfach super. Schade, dass ich ihn nun nicht mehr nachkaufen kann. TOP

AS Soft Weichspüler Fantasia: Dieser Weichspüler mit 750ml Inhalt riecht sehr gut und exotisch, ein bisschen orientalisch und blumig, was ich sehr gerne mag. Schade, dass es ihn nun nicht mehr zu kaufen gibt. Ich fand ihn TOP.

Putzmittel

aufgebrauchtoktober2012-7

Viss Scheuermilch Citrus: Inzwischen habe ich schon mehrere Scheuermilchsorten ausprobiert, finde aber Viss am besten. Ich finde, mit dieser Scheuermilch wird z.B. die Spüle im Handumdrehen blitzblank. Und auch den Geruch mag ich gerne, vor allem die Citrus-Version. Dieses ergiebige Produkt mit 500ml habe ich mal für einen Produkttest bekommen. Inzwischen wurde diese Scheuermilch schon nachgekauft. TOP

So, das waren unsere Aufgebraucht-Produkte für diesen Monat. Es ist wieder einmal einiges zusammengekommen. Dazu kamen noch einige kleine Pröbchen aus Zeitschriften etc., die ich aber nicht alle extra aufführen möchte. Die Tüte für den nächsten Monat steht schon bereit. Seid also schon mal gespannt, was es im November alles zu berichten gibt.

Leckere, schaurige Muffins vom Bäcker

Leckere, schaurige Muffins vom Bäcker

Beim Einkaufen beim Bäcker haben wir heute diese schaurigen Halloween-Muffins entdeckt. Meine beiden großen Mädchen durften sich jeweils einen der Muffins aussuchen. Gewählt wurden ein Fledermausmuffin mit Stracciatella-Geschmack und ein Fledermausmuffin mit Blutorangengeschmack.

muffins29-10-12

Geschmeckt haben die Muffins anscheinend sehr lecker! Unsere eigenen Halloweenmuffins werden wir morgen Nachmittag backen.

Aufgebraucht im Oktober 2012 – Teil 1

Aufgebraucht im Oktober 2012 – Teil 1

Wahnsinn,wie schnell ein Monat vergeht. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich meinen Aufgebraucht-Post für den Monat September geschrieben habe, und nun habe ich schon wieder einen riesen Karton voll mit leeren Produkten vor mir stehen. Deswegen werde ich auch diesen diesen Monat wie schon im September einen zweiteiligen Post daraus machen. Heute also der erste Teil…

Schon seit einiger Zeit lese ich immer wieder sehr gerne auf meinen Lieblingsblogs Aufgebraucht-Posts. Meist geht es hier um Kosmetik, die während des Monats aufgebraucht wurde. Es wird berichtet, ob man die Artikel gut oder schlecht fand, ob man sie erneut kaufen würde etc.

Ich war oft erstaunt, welche Menge an leeren Produkten bei manchen dieser Posts herauskommt. Deswegen war ich neugierig, was sich bei uns so alles in einem Monat ansammeln würde. Oft ist es ja leider so, dass unzählig viele angebrochene Beautyprodukte im Bad stehen, man immer wieder mal ein neues Produkt anbricht oder auch neue Artikel kauft. So sammelt sich immer mehr an und letztendlich kann man die Produkte dann gar nicht aufbrauchen.

Nun habe ich mir vorgenommen, in nächster Zeit nur noch die wirklich nötigen Produkte zu kaufen und den Rest erst einmal nach und nach aufzubrauchen. Dazu kommen dann natürlich noch die Produkte aus den Beautyboxen. Auf die möchte ich nicht verzichten. Aber meist handelt es sich da ja um Dinge in Probiergröße…

Aber nun zu meinem Aufgebraucht-Post für Oktober. Wahnsinn, wie viel sich in einem Monat ansammelt. Ich muss aber dazu sagen, dass wir ein Haushalt mit 5 Personen sind, deswegen wird mehr benutzt als in einem Singlehaushalt. Auch sind ein paar Produkte dabei, die meine Kinder oder mein Mann verwendet haben. Und dann habe ich meinen persönlichen Aufgebraucht-Post noch um die Kategorie „Wellness“ erweitert, d.h. ich werde auch besondere Raumsprays, Tees, Duftkerzen etc. mit einbeziehen. Aber seht selbst.

Haarpflege

aufgebrauchtoktober2012-20

Batiste Trockenshampoo: Dieses Trockenshampoo  mit 50ml Inhalt war mal in einer Beautybox. Ich fand es von der Wirkung und vom Geruch her super! Es riecht nämlich toll nach Kirschen. Ein Trockenshampoo ist immer recht praktisch, wenn es mal schnell gehen muss. Ich werde das Trockenshampoo von Batiste sicherlich nachkaufen. TOP

Nivea Long Repair 1-Minuten-Kur: Diese Kur hatte ich aus einem Produkttest und ich fand sie recht gut. Sie duftet sehr gut und ist für längeres, beanspruchtes Haar geeignet (vgl. Beschreibung). Sehr schön finde ich, dass man die Kur nur kurz einwirken lassen muss. Meine Haare waren danach sehr gut kämmbar und bestens gepflegt. Inhalt der Tube sind 200ml. Gerne wieder! TOP

Moroccanoil: Auch dieses Produkt stammt aus einer Beautybox und ich fand es richtig gut. Man verteilt das Haaröl im feuchten Haar. Das Haar wirkt sehr gepflegt, ist super kämmbar. Inhalt der kleinen Flasche sind10ml, es ist aber ziemlich ergiebig, da man ja nur eine kleine Menge braucht. Oft habe ich es auch nur in die Spitzen gegeben. Im Moment habe ich noch ein anderes Haaröl. Aber ich werde mir dieses Öl sicherlich mal wieder kaufen. TOP

Schwarzkopf Seah Hairspa Shampoo Japanese Cherry: Dieses Shampoo habe ich mir mal beim Friseur gekauft. Es hat einen sehr angenehmen fruchtigen Duft und lässt sich perfekt aus dem Spender dosieren. Inhalt sind 200ml. Es ist ein Shampoo für coloriertes Haar und enthält Amaranth-Öl (vgl. Beschreibung). Meine Haare waren mit diesem Shampoo schön gepflegt. Gerne wieder! TOP

Mundpflege

aufgebrauchtoktober2012-18

All-dent Mundspülung: Diese Mundspülung von Penny kaufe ich immer wieder sehr gerne. Sie erfrischt und hinterlässt einen sehr guten Geschmack im Mund. Sie bietet laut Beschreibung Kariesschutz, stärkt den Zahnschmelz und beugt Zahnbelag und Zahnstein vor. Inhalt sind 500ml. Immer wieder gerne! TOP

Listerine Zero Mundspülung: Diese Mundspülung stammt aus der Medpex-Wohlfühlbox und hat 500ml. Wir fanden sie sehr gut von der Wirkung und vom Geschmack. Sie sorgt laut Beschreibung für bessere Mundhygiene, beugt Zahnbelag vor und erfrischt den Atem. Gerne wieder! TOP

2x Signal Milchzahn-Gel: Diese Zahnpasta liebt unsere mittlere Tochter. Deswegen kaufen wir sie immer wieder. Sie schmeckt etwas nach Kaugummi, was Kinder lieben. Es gibt sie in verschiedenen Designs, diesmal hatten wir eine Tube mit 16ml Inhalt mit Prinzessinnenmotiv und eine Tube mit 16ml Inhalt mit Piratenmotiv. Immer wieder gerne! TOP

Odol-med 3 Junior: Unsere große Tochter mag diese Junior-Zahnpasta sehr gerne. Sie schmeckt mild nach Pfefferminze und ist für bleibende Zähne gedacht. Eigentlich ist sie ab 6 Jahre, aber da meine große Tochter schon viele Milchzähne verloren hat, darf sie sie schon früher benutzen.  Inhalt sind 50ml. Gerne wieder! TOP

Deos

aufgebrauchtoktober2012-19

Nivea Pure Invisible: Dieses Deo mit Pumpzerstäuber stand schon etwas länger bei uns im Schrank. Nun habe ich es verwendet. Es ist sehr mild und hinterlässt keine Rückstände auf Haut und Kleidung. Es soll 24 Stunden schützen. Ich fand den Schutz okay und auch den Duft in Ordnung. Inhalt sind 75ml. Ich habe noch eines dieser Deos, das ich nun verwenden werde. OKAY

Adidas Women action 3 control: Dieses Deo mit 150ml Inhalt fand ich vom Geruch und von der Wirkung her überhaupt nicht gut. Deswegen werde ich es mir auch nicht mehr kaufen. In der Dose fand ich den Duft noch gut, aber auf der Haut ist er nichts für mich. Für mich leider ein FLOP.

Axe Dark Temptation: Dieses Deo hat mein Mann verwendet. Es hat 150ml Inhalt und riecht und wirkt sehr gut. Gerne wieder! TOP

Seife

aufgebrauchtoktober2012-17

Allison Every Day Hand Soap Refill: Ich kaufe nicht jedesmal einen neuen Seifenspender, oft tut es auch ein Refill. Diese Seife stammt aus dem TEDI und ist ein 1 Euro-Produkt. Inhalt sind 500ml und wir fanden den blumigen Duft sehr gut. Gerne wieder! TOP

Dr Bronner’s Magic All One Citrus Orange Seife: Normalerweise hebe ich diese kleinen Sachets ja nicht für meine Aufgebraucht-Posts auf, nur in Ausnahmefällen, wenn es sich um ein wirklich super Produkt handelt. So war es auch bei dieser tollen Seife von Dr Bronner’s. Sie ist sehr angenehm auf der Haut und hat einen tollen Duft nach Zitrusfrüchten. Toll! TOP

Duschgels

aufgebrauchtoktober2012-16

Dr Bronner’s Naturseife Rose: Rosenduft mag ich eigentlich sehr gerne, deswegen hatte ich mich schon sehr über dieses Produkt aus einer Beauytbox gefreut. Ich fand es dann allerdings nur mittelmäßig, da meine Haut etwas trocken wurde. Den Duft fand ich allerdings wirklich gut. Auch ließ sich das Produkt nur schwer aus dem Behälter entnehmen. Inhalt waren 59ml. OKAY

FA Duschgel Active Sport: Dieses Duschgel mit Ginko-Extrakt ist sehr erfrischend und belebend. Es hat einen tollen Duft und wurde von mir und meinem Mann sehr gerne verwendet. Inhalt sind 250ml. Sehr gerne wieder! TOP

Gucci Guilty Pour Homme: Dieses Duschgel für Männer gab es einmal gratis zu einer Douglas-Bestellung. Es hat 50ml und riecht sehr gut, herb und frisch. Der Duft hält auch nach dem Duschen noch lange an. Mein Mann hat es sehr gerne verwendet. Gerne wieder! TOP

aufgebrauchtoktober2012-15

Boss Perfumed Shower Gel Women: Auch dieses Produkt habe ich aus einer Beautybox. Dazu habe ich die passende Lotion verwendet, die ich unten anführen werde. Inhalt des Duschgels sind 50ml. Der Duft ist sehr angenehm, frisch und dezent, könnte noch etwas kräftiger sein. Aber in Verbindung mit der Lotion ist der Duft dann genau richtig. Die Wirkung des Duschgels finde ich super. Gerne wieder! TOP

Lush Snow Shower Duschgel: Dieses kleine Duschgel war mal ein Geschenk. Es steht leider nicht auf der Packung, wie viel Inhalt es hat. Ich fand das Duschgel toll. Es riecht sehr gut, erinnert mich ein klein wenig an Kaugummi und hat kleine Glitzerpartikelchen. Ein tolles Produkt, das ich gerne wieder verwenden werde. TOP

Yves Rocher Pur Désir de Pivoine Duschgel: Dieses Duschgel von Yves Rocher stand schon etwas länger bei uns im Bad. Ich hatte mir damals den Duft etwas besser vorgestellt, da ich ja blumige bzw. rosige Düfte eigentlich sehr gerne mag. Dieser Duft war dann leider überhaupt nicht mein Fall. Ich habe das Duschgel mit 200ml jetzt aber doch leer gemacht. Die Reinigungswirkung war gut, der Duft für mich leider ein FLOP.

Fenjal Vitality Cremedusche: Dieses kleine Duschgel mit Traubenkeröl und Vitaminkomplex B5, E und C (vgl. Beschreibung) ist eine kleine Reisegröße mit 30ml Inhalt. Die Reinigungswirkung und die  Konsistenz des Produkts fand ich gut, der Duft war zwar nicht ganz mein Fall, aber in Ordnung. OKAY

Bodylotion und Öl

aufgebrauchtoktober2012-14

Creme 21 Body Milk: Creme 21 verwende ich immer wieder gerne. Diese Body Milk in Reisegröße mit 50ml Inhalt enthält Mandelöl und Vitamin E (vgl. Beschreibung). Sie ist für trockene Haut geeignet. Ich habe zwar keine trockene Haut, verwende sie aber trotzdem sehr gerne. Sie riecht einfach toll und hat eine sehr gute Konsistenz. TOP

Primavera Orange in Love Massageöl: Dieses Massageöl mit 30ml Inhalt hatte ich schon etwas länger, da es sehr ergiebig ist. Ich mag Primavera-Produkte sehr gerne. Ich habe das Öl als Bodylotion verwendet. Dafür genügten immer ein paar Tröpfchen. Es hat einen tollen fruchtigen Duft. Gerne wieder. TOP

Dove Verwöhnende Feuchtigkeitspflege: Diese Bodylotion mit Sheabutter ist für trockene Haut geeignet (vgl. Beschreibung). Sie zieht gut in die Haut ein und hat einen tollen, süßen Duft. Inhalt der kleinen Reisegröße sind 50ml. Allerdings bekam ich den letzten Rest nicht aus der Packung heraus. Vielleicht ist das aber bei der Originalgröße besser. Sehr gerne wieder! TOP

Boss Perfumed Body Lotion Women: Passend zum oben erwähnten Duschgel habe ich die Bodylotion verwendet. Ich finde die Konsistenz sehr gut. Der Duft ist sehr gut und angenehm, könnte aber – wie bei dem Duschgel – etwas stärker sein. In Kombination mit dem Duschgel ist es aber super. Die Lotion hat einen Inhalt von 50ml und stammt aus einer Beautybox. TOP

Babypflege

Neben unseren obligatorischen Feuchttüchern, die ich nicht jeden Monat extra aufführen möchte, haben wir diesmal diese Wundschutzcreme leergemacht:

aufgebrauchtoktober2012-13

Bübchen Calendula Wundschutzcreme: Bübchen-Produkte finde ich sehr gut. Deswegen verwende ich sie für meine Kinder sehr gerne. Diese Wundschutzcreme schützt und pflegt den Windelbereich. Wir finden sie sehr gut. Inhalt der kleinen Tube sind 10ml. Sie ist daher sehr gut für die Hand- oder Wickeltasche geeignet. TOP

Das war der erste Teil des Aufgebraucht-Posts vom Oktober. Der zweite Teil folgt demnächst.

Heute haben wir unseren ersten Schnee-Engel gemacht!

Heute haben wir unseren ersten Schnee-Engel gemacht!

schneeengel28-10-12-1

Nachdem es gestern den ganzen Tag ja schon sehr viel bei uns geschneit hatte, blieb der Schnee abends endlich liegen. Und heute Morgen wurden wir von einer wunderschönen Winterlandschaft überrascht. Die Kinder konnten es kaum mehr erwarten, nach draußen zu gehen und tobten gleich nach dem Frühstück im frischen Schnee.

schneeengel28-10-12-2

Es wurde auch gleich der erste Schnee-Engel gemacht. Ist es nicht schön, in frischem Schnee zu liegen und mit Armen und Beinen einen Engel zu formen?

schneeengel28-10-12-3

Dann wurde noch lange im Schnee getobt. Leider hatten wir es nicht mehr geschafft, unser ganzes Sommer-Herbst-Spielzeug und die Wasserstraße vor dem plötzlichen Wintereinbruch nach drinnen zu räumen. Erst vor Kurzem haben wir nämlich an schönen sonnigen Herbsttagen noch Schiffchen auf der Wasserbahn fahren lassen. Nun haben wir eben eine Winter-Wasser-Straße und unsere Mädchen hatten heute großen Spaß, das Eis aus der Bahn zu entnehmen. Und abbauen können wir die Wasserstraße immer noch in den nächsten Tagen…

 

schneeengel28-10-12-4

Liegt bei euch auch so viel Schnee?

Wir wünschen euch einen schönen Winternachmittag!