Aufgebraucht im Januar – Teil 2

Aufgebraucht im Januar – Teil 2

Und weiter geht es mit meinem Aufgebraucht-Post…

Duschgel und Peeling

aufgebrauchtjanuar2013-9

Balea Creme-Öl Dusche Marulanussöl und Milchprotein: Ich bin sehr froh, dieses Produkt endlich aufgebraucht zu haben. Das Duschöl enthält Marulanussöl und Milchprotein (vgl. Beschreibung auf der Packung). Die Pflegewirkung war okay, nur fand ich den Duft furchtbar. Das Duschgel hat einen Inhalt von 250ml. Ich habe es nun endlich aufgebraucht. Wegen des Duftes für mich leider ein FLOP. Ich mag nussigen Geruch als Duschgel einfach nicht.

Balea Creme-Öl Dusche Aprikosenkernöl und Milchprotein: Dieses Duschgel von Balea  fand ich hingegen sehr gut. Es hatte einen tollen, fruchtigen Aprikosenduft und pflegte super. Inhalt waren 250ml. Gerne wieder! TOP

Tautropfen Fluidum Körperpeelinmg mit Meersalz: Dieses Produkt liebe ich und ich kann es bestens weiterempfehlen. Das tolle Peeling mit 150ml Inhalt hat einen super Duft nach Meer und ein bisschen nach Zitrusfrüchten. Ich werde es mir bestimmt wieder kaufen. Im Moment habe ich noch das dazu passende Körperspray, das ich auch sehr gerne verwende. Ein super Produkt! Nach dem Duschen musste ich mich nicht mehr eincremen, da das Peeling einen wunderschönen Ölfilm auf der Haut hinterließ. Wirklich toll! Bestens weiterzuempfehlen! TOP

Gesichtspflege

aufgebrauchtjanuar2013-11

Weleda Wildrose Glättende Pflegemaske: Dieses Produkt, das laut Beschreibung erste Fältchen glätten soll, fand ich sehr gut. Ich liebe den Rosenduft und fand auch die Wirkung einfacht toll. Ich habe das Produkt meist nach dem Duschen am Abend verwendet. Man sollte die Maske laut Beschreibung ein bis zweimal wöchentlich auftragen. Ein tolles Produkt! Sehr gerne wieder! Inhalt sind 30 ml. TOP

Payot Gesichtscreme: Diese Creme habe ich für einen Produkttest erhalten. Inhalt waren 15ml. Ich habe die Creme, die sehr gut und fruchtig duftet, als Tagescreme verwendet und fand sie wirklich gut. Im Moment muss ich aber noch viele andere Gesichtscremes verbrauchen. Sonst gerne wieder! TOP

Seaweed Clarifying Toner: Diesen Toner mit 60ml Inhalt von The Body Shop fand ich sowohl vom Duft als auch von der Wirkung her sehr gut. Ich werde ihn sehr gerne mal wieder kaufen. Im Augenblick muss ich aber erst noch andere Toner, die ich zu Hause habe, leeren. TOP

Luvos Gesichtsmaske Creme Maske mit Goldkamille: Diese Gesichtsmaske hatte ich in einer meiner Beautyboxen. Inhalt sind 2mal 7,5 ml. Ich habe einen Teil davon verwendet und finde die Maske sehr gut. Sie ist für zu Rötungen neigende Haut geeignet, Altersflecken werden reduziert (vgl. Beschreibung). Ich habe das alles zwar nicht, trotzdem fand ich die Maske gut und werde auch den zweiten Teil sehr gerne verwenden. TOP

aufgebrauchtjanuar2013b-6

Luvos Gesichtsmaske Aqua Booster mit Ocean Duft: Auch diese Maske stammt aus einer meiner Beautyboxen. Ich habe auch hier nur einenTeil verwendet. Die Maske soll laut Beschreibung aktivieren und revitalisieren. Ich fand auch diese Maske von der Wirkung und vom Duft her sehr gut.Inhalt sind 2mal 7,5ml. Gerne wieder! TOP

Gesichtspflege

aufgebrauchtjanuar2013b-3

Greenhouse Vital Augencreme: Diese Creme habe ich einmal für einen Produkttest erhalten. Inhalt sind ergiebige 20ml. Ich habe diese Creme nun lange verwendet, fand den Geruch aber bald nicht mehr so besonders gut. Ich habe die Creme trotzdem aufgebraucht. Nun bin ich froh, dass sie leer ist. Von der Wirkung her fand ich sie okay, der Duft könnte etwas besser sein. Deswegen insgesamt OKAY.

Silenos Creme: Diese Creme bekam ich auf der Intersana in Augsburg, einer Beauty- und Gesundheitsmesse. Ich habe noch zwei dieser Proben im Haus. Die erste ist nun aufgebraucht.Ich habe die Creme als Handcreme verwendet. Sie hat einen starken Duft nach Bienenwachs. Als Handcreme okay. OKAY

Elizabeth Gray Collagen Recovery Cream: Diese Creme stammt aus einer meine Beautboxen. Ich habe sie als Nachtcreme verwendet und fand sie gut. Leider färbte die Schrift auf dem Probedöschen sehr ab, so dass ich nun nicht einmal mehr die Inhaltsangabe erkennen kann.Insgesamt aber OKAY.

Kinderprodukte

aufgebrauchtjanuar2013b-1

Da unsere Kinder immer im oberen Kinderbadezimmer baden und duschen, landet so einiges im Abfalleimer. Zwei der leeren Produkte habe ich aber gerettet. Es handelt sich um …

Penaten Bad & Shampoo:  Dieses Bad von Penaten für Körper und Haare benutzen wir sehr gerne. Es hat eine  sehr guten Duft und pflegt perfekt. Inhalt der beiden kleinen Behälter sind jeweils 40ml. Sehr gerne wieder! TOP

Deo

aufgebrauchtjanuar2013-12

Nivea Pure Invisible: Diese Deo habe ich nun endlich aufgebraucht. Ich hatte noch ein zweite Flasche, die ich in den letzten Monaten aufgebraucht habe. Vom Duft und von der Wirkung her fand ich das Deo okay. Inhalt des Pumpspenders sind 75ml. Es gibt aber meiner Meinung nach bessere Deos von Nivea. Insgesamt OKAY.

Bettina Barty Vanilla Deoroller: Dieses Deo fand ich vom Geruch und von der Wirkung her gut. Ich verwende allerdings lieber Sprühdeos. Deoroller finde ich irgendwie unhygienisch und ich verwende sie nur direkt nach dem Duschen. Insgesamt aber OKAY.

Parfum

aufgebrauchtjanuar2013-13

Pomme de Reinette Parfum: Dieses Parfum haben meine Kinder verwendet Ich finde es vom Geruch her sehr gut. Inhalt sind ca. 50 ml. Es duftet sehr gut nach Apfel. Sehr gerne wieder! Ich glaube, ich habe es mal bei Yves Rocher bestellt. TOP

Essence Parfum Like a Day in a Candy Store: Dieses Parfum hatte ich kürzlich in einer Beautybox und ich liebe diesen süßen Duft so sehr!!! Inhalt des Parfums sind 10ml. Ich werde es mir bestimmt mal wieder kaufen, wenn meine anderen Düfte aufgebraucht sind. Ein tolles Produkt! Sehr gerne wieder! TOP

aufgebrauchtjanuar2013b-7

Bruno Banani Not for everybody: Dieses Parfum verwende ich schon seit Jahren, weil mir der Duft einfach super gefällt. Inhalt dieser Flasche waren 50 ml. Immer wieder gerne! Eines meiner Lieblingsprodukte! TOP

Weichspüler

aufgebrauchtjanuar2013-rest

Lenor Sommerbrise: Diesen Weichspüler mit tollem sommerlichen Blumengeruch habe ich sehr gerne verwendet und ich werde ihn gerne wieder kaufen. Inhalt sind 1,2ml. Ausreichend ist dieses Produkt für 34 Wäschen. TOP

Lenor Klassik Sommerbrise: Und weil ich diesen Geruch so gerne habe und mit drei kleinen Kindern oft waschen muss, habe ich in diesem Monat noch eine Flasche mit 3 Litern Inhalt leer gemacht. Ein super Produkt mit wunderbarem Duft, der lange anhält. Sehr gerne wieder! TOP

Das waren meine Produkte, die ich im Januar aufgebraucht habe. Seid schon mal auf die Februar-Produkte gespannt…

Advertisements

Und schon wieder wurde ich getaggt…

Und schon wieder wurde ich getaggt…

Eigentlich hatte ich an dieser Tag-Runde ja schon teilgenommen. Aber nun hat mich shana1965 getaggt. Sie hat sich die Mühe gemacht, neue Fragen zu formulieren. Nun mache ich es so, dass ich einige ihrer Fragen beantworte, aber keine anderen Blogger/innen tagge. Ich finde es ja schön, dass man durch das Taggen einiges über andere Blogger erfährt. Aber inzwschen häuft sich das Taggen sehr…

Ich beantworte jetzt einfach mal die ersten 12 Fragen von shana1965:

1. Wohnst Du in einem Dorf oder in einer Stadt?

Wir wohnen in einer Marktgemeinde.

2. Habt Ihr ein Haus oder lebt Ihr in einer Wohnung?

Wir haben ein Haus.

3. Habt – oder nutzt Ihr einen Garten?

Ja, wir haben einen großen Garten, den wir sehr genießen.

4. Wenn ja – wie sieht er aus – eher Rasen, Sträucher, Blumen, Beete?

Wir haben alles davon: eine sehr große Rasenfläche, Sträucher, Bäume, Blumen- und Gemüsebeete, …

5. Dekorierst Du Deinen Garten/ Balkon/ Terasse?

Natürlich. Vor einigen Tagen wurde die Weihnachtsdeko und -beleuchtung entfernt. Und bald geht es an die Frühlingsdeko.

6. Was für Hobbys hast Du … neben den „bloggen“?

Leider müssen meine Hobbies etwas hinten anstehen, da ich mit drei kleinen Kindern nicht immer dazu komme. Aber ich handarbeite und bastle sehr gerne, bin eine Leseratte. Ich liebe Sprachen und fremde Länder, habe zwischen den Schwangerschaften immer wieder Bauchtanz gemacht. Ich schwimme gerne, interessiere mich für Kunst und Kultur.

7. Was ist Deine Lieblingsfarbe – und welche magst Du überhaupt nicht?

Das kann ich gar nicht sagen. Ich mag Blautöne sehr gerne, aber auch Lila, Weiß usw. Nur sattes Rot ist nicht so ganz meine Farbe, das heißt, ich würde mir z.B. keinen knallroten Pulli kaufen…

8. Welche Musik magst Du … und was kannst Du nicht hören?

Ich höre eigentlich alles, nur Volksmusik kann ich nicht leiden.

9. Was magst Du, was nicht: Musical, Oper, Rock – oder Pop Konzerte, klassische Konzerte, Ballett, Kino – Zirkus oder Comedian?

Musicals liebe ich, ab und zu auch Oper und natürlich auch Rock. Ich mag Popkonzerte, gehe aber durchaus auch mal gern in klassische Konzerte. Da meine beiden „großen“ Töchter ins Ballett gehen und regelmäßig Aufführungen haben, mag ich auch Ballett sehr gern. Ich gehe auch gern ins Kino (Im Moment aber eher in Kinderfilme.), mit meinen Mädchen gehe ich auch gern in den Zirkus. Und Comedians mag ich auch , z.B. Grünwald oder Pelzig.

10. Könntest Du wählen, würdest Du lieber zum Bowling/Kegeln, Tanzen/Party, in ein Kino, schön Essen – oder in ein Museum/Ausstellung gehen?

Zum Bowling gingen wir früher oft, würde ich auch durchaus wieder mal tun. Mein letztes Mal Tanzen gehen ist schon fast 10 Jahre her, irgendwann ist die Discozeit vorüber und das ist auch in Ordnung so. Ins Kino gehe ich gerne, auch schön essen. Und Ausstellungen und Museen liebe ich sowieso.

11. Hast Du ein Lieblingsreiseland – welches ist es?

Ich liebe England und Schottland, habe auch eine Zeit lang während meines Studiums in England gelebt. Die Landschaft in England und Schottland ist einfach wunderschön. Mich faszinieren auch die alten Burgen und Schlösser dort, die Moore und Berge, die schönen Seen, die wilden Hebriden, aber auch das pulsierende Leben in London usw. Auch orientalische Länder mag ich sehr gerne: Ägypten, Tunesien, Marokko. Was gibt es Schöneres, als durch einen orientalischen Markt zu schlendern, auf einem Kamel durch die Wüste zu reiten, im Roten Meer zu tauchen oder das Innere der Cheops-Pyramide zu sehen? Und dann liebe ich noch Griechenland, Spanien, Italien usw. Urlaub am Meer ist immer schön. Sehr gerne würde ich aber auch mal in den Norden reisen. Ich träume davon, irgendwann das Polarlicht einmal „live“ zu sehen.

12. Fährst Du mit dem Auto / Zug in den Urlaub – oder fliegst Du lieber?

Mit dem Zug weniger. Eher mit dem Auto oder mit dem Flugzeug. Meist fliegen wir in den Urlaub.

So, nun habe ich einige Fragen beantwortet. Wie schon oben gesagt, tagge ich niemanden, da das alles sonst überhand nimmt.

Aufgebraucht im Januar 2013 – Teil 1

Aufgebraucht im Januar 2013 – Teil 1

Schon wieder ist ein Monat um und nun habe ich schon wieder einen riesen Karton voll mit leeren Produkten vor mir stehen.

Schon seit einiger Zeit lese ich immer wieder sehr gerne auf meinen Lieblingsblogs Aufgebraucht-Posts. Meist geht es hier um Kosmetik, die während des Monats aufgebraucht wurde. Es wird berichtet, ob man die Artikel gut oder schlecht fand, ob man sie erneut kaufen würde etc.

Ich war oft erstaunt, welche Menge an leeren Produkten bei manchen dieser Posts herauskommt. Deswegen war ich neugierig, was sich bei uns so alles in einem Monat ansammeln würde. Oft ist es ja leider so, dass unzählig viele angebrochene Beautyprodukte im Bad stehen, man immer wieder mal ein neues Produkt anbricht oder auch neue Artikel kauft. So sammelt sich immer mehr an und letztendlich kann man die Produkte dann gar nicht aufbrauchen.

Nun habe ich mir vorgenommen, in nächster Zeit nur noch die wirklich nötigen Produkte zu kaufen und den Rest erst einmal nach und nach aufzubrauchen. Dazu kommen dann natürlich noch die Produkte aus den Beautyboxen. Auf die möchte ich nicht verzichten. Aber meist handelt es sich da ja um Dinge in Probiergröße…

Aber nun zu meinem Aufgebraucht-Post für Januar. Wahnsinn, wie viel sich in einem Monat ansammelt. Ich muss aber dazu sagen, dass wir ein Haushalt mit 5 Personen sind, deswegen wird mehr benutzt als in einem Singlehaushalt. Auch sind ein paar Produkte dabei, die meine Kinder oder mein Mann verwendet haben. Und dann habe ich meinen persönlichen Aufgebraucht-Post noch um die Kategorie „Wellness“ erweitert, d.h. ich werde auch besondere Raumsprays, Tees, Duftkerzen etc. mit einbeziehen. Aber seht selbst.

Kerzen

aufgebrauchtjanuar2013-1

In diesem Monat haben wir unsere Adventskranzkerzen aufgebraucht. Nun sind sie endlich hinuntergebrannt und auch der Adventskranz ist abgebaut. Es waren schöne runde silberfarbene Kerzen. Dazu haben wir noch ein Weihnachtsgesteck gehabt, an dem wir zwei rote Stabkerzen verbraucht haben. Diese habe ich aber leider zu fotografieren vergessen…. Eigentlich wollten wir heuer an Weihnachten wieder echte Kerzen zusätzlich zu den elektrischen Lichtern am Baum haben, aber das hatten uns unsere Töchter verboten 😉 Na ja, dann haben wir eben auf schönes echtes Kerzenlicht verzichtet. Und die dunkelgrünen Kerzen warten auf nächstes Weihnachten auf dem Dachboden! Die silbernen Kerzen waren TOP. Ich weiß allerdings nicht mehr, von welcher Marke sie waren…

Tees

aufgebrauchtjanuar2013-10

Sonnentor Tee Adventskalender: Diesen Adventskalender fand ich toll. Die Tees schmeckten sehr gut. Es waren 24 Biotees in Aufgussbeuteln enthalten. Leider habe ich die letzten Türchen erst im Januar aufgemacht, deswegen ist der Tee hier im Januar-Post. Ich fand die Tees sehr lecker und auch die Namen sind wunderschön: Wieder gut!, Frosch im Hals, Betthupferl-Tee, Zaubertrunk, Sonnige Grüße, Schneeballschlacht-Tee, Schutzengel-Tee usw. Dieses Jahr im Dezember möchte ich unbedingt wieder einen Tee-Adventskalender haben! TOP

Messmer Bassari Hibiskus-Orange-Vanille: Auch diesen Tee fand ich sehr lecker. Mit seinem Hibiskus-Orange-Vanille-Geschmack ist er bestens für die kalte Jahreszeit geeignet. Enthalten waren 20 Teebeutel. Ein tolles Produkt, das auch der ganzen Familie geschmeckt hat! Gerne wieder! TOP

Mundpflege

aufgebrauchtjanuar2013-3

Dental Mundspülung: Diese Mundspülung von Kaufland mit 500 ml bietet laut Beschreibung auf der Flasche Kariesschutz, stärkt den Zahnschmelz, reduziert Zahnsteinbildung und sorgt für frischen Atem. Ich finde die Mundspülung wirklich gut. Eine echte Alternative zu der Schlecker-Mundspülung, die es nun ja nicht mehr gibt. TOP

AS Dent Mundspülung: Obwohl ich dachte, dass wir die letzte dieser Mundspülungen schon letzten Monat verbraucht hatten, wurde ich eines besseren belehrt, denn in unserem Vorratskeller entdeckte ich doch noch eine dieser geliebten Mundspülungen. Leider gibt es Schlecker ja nicht mehr. Wir haben diese Mundspülung mit 500 ml aber sehr, sehr gerne verwendet. TOP

Meridol Haltosis: Diese Zahnpasta finden wir sehr gut. In diesem Monat haben wir zwei Tuben mit je 12 ml davon verbraucht. Die Zahnpasta schmeckt gut, sie bekämpft laut Beschreibung die Ursachen von Mundgeruch. Man hat wirklich längere Zeit ein frisches Gefühl im Mund. Im Moment haben wir mehrere verschiedene Zahncremes angebrochen. Deswegen wird es im nächsten Monat mehr davon geben. Diese Meridol Zahnpasta finden wir aber sehr gut. TOP

aufgebrauchtjanuar2013b-4

All-dent Kids: Unsere große Tochter hat in diesem Monat die All-dent Kids Zahncreme junior ab 6 Jahre leer gemacht. Die Zahncreme haben wir bei Penny gekauft. Die Zahnpasta hat einen sehr guten minzigen Geschmack und schützt laut Beschreibung vor Karies. Unsere große Tochter hat diese Zahncreme mit 75ml Inhalt sehr gerne verwendet. Gerne wieder. TOP

Handcreme

aufgebrauchtjanuar2013-4

Speick Handcreme: Diese Handcreme stammt aus einer meiner Bioboxen. Ich finde die Creme mit 50ml Inhalt sehr gut. Ich mag aber auch den leicht herben Speick-Geruch sehr gerne. Die Handcreme enthält Biokamille und zieht recht schnell in die Haut ein. Ein tolles Produkt, das ich sehr gerne wieder mal verwenden werde. Ich habe im Moment aber noch andere Handcremes aufzubrauchen. TOP

aufgebrauchtjanuar2013b-5

Kamill Hand & Nagelcreme: Auch dieses Handpflegeprodukt von Kamill fand ich sehr gut. Die Creme hat einen sehr angenehmen Duft und zieht schnell ein, was ich bei Hanscremes sehr wichtig finde. Die Creme mit 20ml Inhalt war in einer meiner Beautyboxen. Sie pflegt wirklich toll. Gerne wieder! TOP

Bodylotion und Fußcreme

aufgebrauchtjanuar2013-5

Ahava Mineral Foot Cream: Von Ahava Foot Cream habe ich in diesem Monat gleich zwei kleine Tuben mit jeweils 10ml verbraucht, denn auch im Winter pflege ich meine Füße sehr gerne. Ich mag Ahava-Produkte mit Wirkstoffen aus dem Toten Meer sehr gerne. Die Fußcreme duftet gut und eher neutral und zieht schnell ein. Sie pflegt die Füße sehr gut. Gerne wieder! TOP

Boss Body Lotion for Women: Diese Bodylotion habe ich aus einer meiner Beautyboxen. Ich hatte das Produkt nun schon einige Male und finde es von der Konsistenz und der Pflege wirtklich gut. Sie duftet auch sehr gut, allerdings könnte dieser meiner Meinung nach etwas stärker sein. Inhalt der Tube sind 50ml. TOP

aufgebrauchtjanuar2013b-2

Clarins Baume Corps Super Hydratant: Diese Bodylotion mit Shea Butter und mit 30ml Inhalt war einmal in einer meiner Beautyboxen. Ich fand die Creme sehr gut, sie pflegte die Haut einfach perfekt und hatte einen angenehmen, eher neutralen Duft. Gerne wieder! TOP

Baratti Feel Simply Pure: Diese Bodylotion stammt von Douglas. Sie hat einen sehr guten, süßlich-frischen Duft. Ich habe die Lotion zusammen mit unserer großen Tochter, die den Duft so toll fand, benutzt. Inhalt sind 250ml. Die Lotion zieht sehr gut ein und pflegt sehr gut. Gerne wieder! TOP

Feuchttücher und Gesichtsreinigungstücher

aufgebrauchtjanuar2013-6

Pampers Baby Feuchttücher: Für unser Baby und auch für die größeren Kinder habe ich für unterwegs immer Feuchttücher in meiner Handtasche. Diese Feuchttücher von Pampers benutzen wir oft und gerne. In einer Packung sind 64 Stück. Sie riechen sehr gut. Immer wieder gern! TOP

Riljana Young Gesichtsreinigungstücher: Diese Gesichtsreinigungstücher habe ich auch sehr gerne verwendet. Inhalt sind 25 Tücher. Sie riechen sehr gut und entfernen Make up sehr gut. Leider gibt es diese Tücher nicht mehr, denn Schlecker gibt es ja nicht mehr. Sonst hätte ich sie mir immer wieder gekauft. TOP

Haarpflege

aufgebrauchtjanuar2013-7

Swiss O-Par Frottee Trockenshampoo: Wenn die Zeit mal knapp ist, frische ich meine Haare gern mal mit einem Trockenshampoo auf. Dieses mit 200ml ist sehr ergiebig und wirkt richtig gut. Beim Aufsprühen ist es weiß und man muss es dann gut auskämmen. Auf meinem blonden Haar kann ich es sehr gut verwenden. Ich weiß allerdings nicht, ob es bei dunklem Haar genauso gut funktioniert. Von der Wirkung her finde ich es TOP, vom Duft her OKAY. Es könnte etwas besser duften.

Wellaflex Style & Repair Haarspray: Dieses Haarspray gibt strapaziertem Haar starken Halt. Ich fand den Duft und den Halt super. Inhalt der kleinen Sprühflasche sind 75 ml. Sie passt auch bestens in die Handtasche. Gerne wieder. TOP

Badezusätze

aufgebrauchtjanuar2013-2

Lush Leap Frog: Dieser Badezusatz in Froschform von Lush duftet herrlich. Er war mal in einer meiner Petite Boxen und hatte ursprünglich ein frisches, schönes Grün. Ich habe den Frosch trocken und bestens gelagert, doch leider sieht er nun etwas unappetitlich aus. Er ist fast schon weiß und hat überall beigefarbene Flecken. Und das, obwohl er noch über drei Monate haltbar ist. Ich werde ihn wohl nicht mehr verwenden, deswegen wird er nun entsorgt. Für mich leider ein FLOP.

aufgebrauchtjanuar2013-8

Elcurina Pflegecremebad Mandelblüte und Avocado: Dieses große Cremebad mit 1000ml fand ich sehr gut. Es ist total ergiebig, pflegt bestens und duftet sehr gut. Enthalten sind Mandelblüte und Avocado. Ich fand den Duft einfach toll. Das Bademittel macht tollen Schaum in der Badewanne. Inhalt sind 1000 ml. Gerne wieder! TOP

Kneipp Badekristalle Fühl dich … ruhig Passionsblume und Malve: Dieses Badesalz ist ein Erlebnis. Man öffnet die Packung und gibt zuerst das eine und dann das andere Salz in die Wanne. Rot und Blau ergeben dann ein sattes Lila. Ich fand den Duft sehr gut. Natürlich gibt das Badesalz keinen Schaum. Aber das erwartet man bei Badesalz ja nicht. Ich fand das Produkt mit 60 gr Inhalt einfach toll! Gerne wieder! TOP

Das war ein Teil meiner aufgebrauchten Produkte im Januar. Morgen geht es weiter mit dem zweiten Teil. Seid also schon mal gespannt…

Blüten aus Papiertaschentüchern

Blüten aus Papiertaschentüchern

Da die Kinder heute etwas kränkeln und wir deswegen vom Kindergarten zu Hause blieben, habe ich mir etwas überlegt, um meine Frühaufsteher etwas zu beschäftigen. Dabei habe ich mich daran erinnert, dass ich als Kind mit Freundinnen oft Papierblüten aus Taschentüchern gebastelt habe. Das habe ich heute Morgen meinen beiden großen Mädchen gezeigt und sie haben gleich voller Freude darauf los gebastelt. Es sind wunderschöne Papiertaschentuch-Blüten entstanden. Vielleicht werden wir in den nächsten Tagen so viele machen, dass wir daraus Mobiles machen können.

Hier sind zwei unserer selbstgemachten Blüten:

taschentuchblüten29-1-13-2

Man könnte die Blüten mit Filzstift noch etwas einfärben. Das haben wir aber nicht getan, weil uns die weißen Blüten sehr gut gefallen.

Dann wurde aus unseren restlichen Kastatnien und Eicheln von unseren Herbstspaziergängen bunte Gesichter geklebt. Als Haare und Mund mussten Blätter eines unserer Blumenstöcke daran glauben. Und dann würde noch eine Taschentuchblüte als Haarschmuck für das Kastaniengesicht gebastelt.

taschentuchblüten29-1-13-1

Falls ihr euch für die Papierblüten interessiert, kann ich euch gerne eine Bastelanleitung nachliefern.

Glossybox Januar 2013

Glossybox Januar 2013

Nachdem mir schon die Boxen der letzten Monate sehr gut gefallen hatten, war ich jetzt natürlich sehr auf die Januar-Box gespannt. Und ich muss sagen, sie gefällt mir ganz gut. Waren früher einige recht durchwachsene Boxen dabei, hat sich Glossybox in den letzten Monaten sehr verbessert, was mich natürlich freut.

Die Box kam diesmal wieder in dem gewohnten  schönen Rosaton daher.

glossyboxjanuar2013-1

Das Motto war diesmal „Beauty Compass“, also mit Glossybox rund um die Beautywelt. Passend zum Motto war das Kärtchen, auf dem die einzelnen Produkte aufgelistet sind, mit Urlaubsmotiven bedruckt. Mit dabei war auch eine Postkarte:

glossyboxjanuar2013-2

Als Zugabe gab es diesmal eine Karte mit einer 0,075ml-Probe des Lacoste-Dufts Eau de Lacoste. Auf diese Probe hätte ich verzichten können, denn eine solche kleine Probe ermöglicht eigentlich nur das kurze Schnuppern am Duft. Ich habe es gern, das Parfum einmal richtig auf meiner Haut zu testen, da sich dann der Duft erst so richtig entfaltet. Schöner als Zugabe wäre ein kleines Probefläschchen mit mindestens 1ml gewesen…

glossyboxjanuar2013-3

Ein weiteres Zusatzprodukt in der Januar-Box war diese Heilerde-Goldkamille-Maske von Luvos für beanspruchte, zu Rötungen neigende Haut. Inhalt sind 2mal 7,5ml, was für zwei Anwendungen ausreicht. Masken hatte ich nun schon genug in meinen Boxen, auch diese Maske habe ich gerade im Bad liegen. Aber da ich Masken gern mal verwende oder sie auch zu Geburtstagsgeschenken dazupacke, kann ich diese Maske schon gebrauchen.

glossyboxjanuar2013-6

Und nun zu den eigentlichen Produkten der Januar-Glossybox:

Institut Karité Extra Gentle Hair Conditioner

glossyboxjanuar2013-4

Diese Marke kannte ich bisher noch nicht. Der Conditioner mit afrikanischer Shea Butter soll bei den Haaren für Glanz und Volumen sorgen (vgl. Beschreibung auf dem Kärtchen). Inhalt der Tube sind 30ml. Der Conditioner riecht schon mal sehr gut. Ich werde ihn gerne verwenden!

BM Beauty Make-up Pinsel

glossyboxjanuar2013-5

Auch BM Beauty kenne ich noch nicht, aber einen Make-up Pinsel kann man immer gut gebrauchen. Der Pinsel ist sehr dicht und fühlt sich auf der Haut sehr zart und angenehm an.

Eucerin Sun Protection Sun Fluid 30

glossyboxjanuar2013-7

Eucerin Sonnenpflege verwenden wir immer gerne. Dieser Sonnenschutz für das Gesicht ist laut Beschreibung auf der Packung mattierend und parfumfrei und für normale Haut und Mischhaut geeignet. Das Fluid hat einen LSF von 30. Wir werden es für die wärmere Jahreszeit aufheben und es dann verwenden.

Prija Haut- und Haarshampoo

glossyboxjanuar2013-8

Dieses Haut- und Haarshampoo mit Ginseng riecht herb und ist meiner Meinung nach eher für Männer geeignet. Inhalt des Fläschchens sind 40ml. Ich werde das Shampoo meinem Mann schenken, der es gerne verwenden wird. Prija kannten wir als Marke bisher noch nicht.

Model Co Lip Enhancer

glossyboxjanuar2013-9

Diese Marke kannte ich bisher auch noch nicht. Der Lipliner soll sich laut Beschreibung auf dem Kärtchen jeder Lippenfarbe anpassen. Ich bin ja schon gespannt darauf, möchte vorher aber erst noch andere Lipliner leer machen. Sehr gut finde ich aber schon mal, dass das Käppchen des Stifts zugleich der Anspitzer ist. Eine tolle Idee!

glossyboxjanuar2013-10

Mein Fazit:
Gebrauchen kann ich alle Produkte aus dieser Box, wenn ich auch auf die Zugaben, die Miniparfumprobe und die Maske hätte verzichten können. Masken habe ich schon genug, auch aus der Glossybox, und die Parfumprobe reicht für einen Test auf der Haut einfach nicht aus. Die Sonnencreme hätte besser in eine Frühjahrsbox gepasst, ich werde sie aber für den Sommer aufheben. Den Pinsel kann ich gut gebrauchen, auch den Lipliner und den Conditioner. Das Haut-und Haarshampoo bekommt mein Mann.
Allerdings finde ich das Motto der Box nicht besonders gut umgesetzt. Da hätte man schon etwas anderes erwarten können. Lediglich der Conditioner mit Sheabutter erinnert etwas an Afrika und das Duschshampoo mit Ginseng an Asien. Aber das war es dann auch schon. Schade, ein so tolles Motto hätte man doch besser anpacken können: Wie wäre es mit einer orientalischen Seife, einem Duschgel, das vom Duft her an die Karibik erinnert, ein Produkt mit marokkanischem Arganöl, etwa ein Haaröl, etc. Da gäbe es soooo viele Möglichkeiten.

Den Preis, den die Box kostet, hat man auf alle Fälle drin, denn allein der Pinsel, die Sonnencreme und der Lipliner kosten zusammen fast 40 Euro!

Ich bin schon auf die Februar-Box gespannt!