Das haben wir aus unserer letzten Kochzauberbox zubereitet…

Das haben wir aus unserer letzten Kochzauberbox zubereitet…

Vor einiger Zeit hatte ich euch hier bereits von unserer Kochzauber-Box berichtet, die wir vor einigen Wochen bestellt hatten. Durch unseren Urlaub und andere Gründe komme ich leider erst heute dazu, euch zu zeigen, was wir mit dieser Box alles gekocht haben…

Die Zutaten waren diesmal alle frisch angekommen. Einmal hatte ich ja eine Kochzauberbox, in der das Fleisch leider verdorben war.

Und auch die Gerichte, die man vor der Bestellung der Box sehen kann, sagten uns diesmal alle zu.

Wir haben die Gerichte der Reihe nach gekocht, so wie es auf den Kärtchen empfohlen wird. Und das gab es bei uns:

Couscous-Parmesan-Bratlinge mit Apfel-Radieschen-Salat und Curry-Jogurt-Dip

Dieses Rezept habe ich etwas verändert, denn den Apfel haben meine Kinder einfach so gegessen. Wir mögen Äpfel in einem Salat nicht.

So habe ich den Salat nur aus Radieschen und Petersilie zubereitet:

kochzauber29-5-2013-2

Die Bratlinge verströmten schon beim Braten ein tolles Aroma:

kochzauber29-5-2013-4

Zusammen mit dem leckeren selbstgemachten Curry-Dip war dieses Essen einfach nur köstlich und unser Favorit von den drei Gerichten aus der Box:

kochzauber29-5-2013-5

Kassler in Bärlauchsud mit Gemüse und Vitelotten

Der Begriff Vitelotten war mir ganz neu. Es handelt sich dabei um lila Kartoffeln, die wir aber schon von unserem Biobauern kennen. Dort kaufen wir nämlich immer wieder mal bunte Kartoffeln, die die Kinder lieben. Und außerdem sehen ein bunter Kartoffelsalat oder rosa Puree einfach toll aus…

Nun aber zu unserem zweiten Gericht:

Hier seht ihr die lila Kartoffeln, die gewürzt und im Ofen gebacken wurden:

kochbox13-6-2013-1

Das ist das Kassler im Bärlauchsud:

kochbox13-6-2013-3

Als Gemüse gab es dazu Zuckerschoten, gelbe Paprika und Cocktailtomaten:

kochbox13-6-2013-4

So sieht das Gericht auf dem Teller aus:

kochbox13-6-2013-5

Geschmeckt hat es uns allen sehr gut.

Farfalle mit Zucchini-Möhren-Gemüse und geräuchertem Wildlachs

Auch dieses Gericht hat uns sehr gut geschmeckt. Wir lieben Nudelgerichte mit Gemüse. In der Tomatensoße köchelten hier Karotten und Zucchini:

kochbox13-6-2013-7

Auf die Farfalle-Nudeln wurde die Gemüsesoße gegeben. Dann wurde der in Streifen geschnittene Lachs darübergegeben. Ich habe zusätzlich noch Parmesan darübergehobelt:

kochbox13-6-2013-8

Unser Fazit:

Wir sind total begeistert von den drei Gerichten und werden sie bestimmt mal wieder einmal nachkochen. Unsere beiden Favoriten waren die Bratlinge und das Nudelgericht.

Die Menge der Zutaten ist sehr großzügig bemessen. Wir haben zu fünft (zwei Erwachsene und drei kleine Kinder) gegessen, wir waren alle pappsatt und es blieb immer noch etwas für den nächsten Tag übrig, so dass ich mit den Kindern oft noch die Reste mit frisch gemachtem Salat oder zusätzlichem Gemüse gegessen habe. So hat es auch dann noch für eine Mittagsmahlzeit gereicht.

Wir werden uns bestimmt mal wieder eine Kochzauberbox bestellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s