Leckeres selbstgemachtesTraubengelee

Leckeres selbstgemachtesTraubengelee


trauebn2-10-2013-1

Von unserer inzwischen 87-jährigen Nachbarin bekommen wir jedes Jahr im Herbst viele leckere rote Trauben, die in ihrem Garten wachsen. Wir essen diese Trauben sehr gerne. Sie schmecken einfach köstlich.

In diesem Jahr habe ich aus einigen der Trauben sogar ein Gelee gekocht und es ist sooo lecker geworden.

trauebn2-10-2013-2


Zunächst werden die Trauben etwas gekocht, dann passiere ich die Masse durch ein Sieb, so dass keine Kerne und Schalen im Gelee sind. Dann gebe ich nur noch Gelierzucker dazu und lasse das Ganze noch kurz kochen. Anschließend wird das Gelee in ausgekochte Gläser gefüllt.

trauebn2-10-2013-3


Ein solches Gelee ist immer ein tolles Mitbringsel, z.B. wenn man den Deckel noch mit einer Serviette und Band verziert. Wir werden das Gelee aber nicht verschenken, sondern es selbst essen.

Advertisements

3 Gedanken zu “Leckeres selbstgemachtesTraubengelee

  1. Ach, eingemacht wird hier auch! Ich habe vor einigen Jahren mal zum Spaß einige Früchte entsaftet und ein Gelee hergestellt. Das war eine Brombeer-Traubenmischung. Seit diesem Tag wollen die Kinder keine Marmelade mehr! Also habe ich komplett auf Gelee umgestellt.
    Spezialitäten sind eine 7- und 10-Frucht-Mischung, alles aus eigenem Anbau. Weiße und rote Trauben gibts auch, wobei die rote noch besser schmeckt, finde ich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s