Unsere alljährliche Halloweenparty

Unsere alljährliche Halloweenparty

Wie jedes Jahr veranstalten wir bei uns zu Hause für unsere Kinder und ihre Freundinnen eine Halloweenparty, die bei allen immer super ankommt. Ich hatte euch ja bereits von unseren Vorbereitungen und dem Essen berichtet. Heute kommen nun noch ein paar Eindrücke von der diesjährigen Party.

halloweenparty1--1-2013-1

Wie immer gibt es ein Gruppenbild mit den Gästen, bevor es zunächst für ca. eine Stunde zum Trick or Treat in die Nachbarschaft geht. Da ich es etwas fantasielos finde, nur „Süßes oder Saures“ zu sagen, wie es hier übrigens die meisten Gruppen tun, üben wir im Vorfeld immer ein kleines Gedichtchen ein. Das kommt bei den Menschen, an deren Türen wir klingeln, immer sehr gut an.

halloweenparty1--1-2013-2


Wie jedes Jahr gab es auch heuer prall mit Süßigkeiten gefüllte Tüten. In diesem Jahr mussten die Kinder auch unbedingt in die Bank und in die Gärtnerei, wo sie neben Süßigkeiten auch wunderschöne Rosen bekamen.

halloweenparty1--1-2013-3

Durch den mit Fackeln und Teelichtern beleuchteten Garten ging es dann  in unseren Partykeller.

halloweenparty1--1-2013-5

Etwas durchgefroren ging es im Partykeller ans Verzehren der Würstchen und des Süßigkeitenbuffets. Es gab Kinderpunsch und die Kinderbowle mit der Erschreckerhand. Dann wurde erst einmal zu Partymusik getanzt.

halloweenparty1--1-2013-9

Anschließend setzten wir uns draußen ans Lagerfeuer, wo noch Bratäpfel am Stock gebraten wurden.

halloweenparty1--1-2013-10

Und bevor die Eltern die Kinder wieder abholten, gab es in diesem Jahr sogar ein kleines Kinderfeuerwerk und Sternwerfer für jedes Kind.

Alle Kinder hatten riesen Spaß und fielen danach sehr müde ins Bett.

Advertisements

2 Gedanken zu “Unsere alljährliche Halloweenparty

    1. Danke für deinen lieben Kommentar. Alle Kinder waren begeistert und kommen deswegen schon seit 4 Jahren immer wieder zu unserer Halloweenparty. Ich glaube auch, dass sie sich später gerne daran erinnern werden. LG

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s