Gelesen im Oktober 2013

Gelesen im Oktober 2013

Etwas verspätet kommt heute mein Post zu den Büchern, die ich neben den zu rezensierenden Romanen noch zusätzlich im Oktober gelesen habe.

Drei der Bücher stammen aus unserer örtlichen Bücherei, eines habe ich selbst sehr, sehr günstig bei Medimops gekauft. Da ich in diesem Monat zwei Krimis rezensiert habe, habe ich mich bei der anderen Lektüre für andere Genres entschieden.

gelesenoktober2013-1

Kiera Cess: Selection: Dieser Roman ist ein Jugendroman, der in der fernen Zukunft spielt. Ich fand schon das Buchcover sehr ansprechend mit dem Mädchen in ihrem wunderschönen Ballkleid. Ich lese gern mal Jugendromane, da sie oft sehr schnell zwischendurch lesbar sind. Auch bei diesem Buch war es so und ich habe es wirklich regelrecht verschlungen. Die Geschichte spielt in der Zukunft, nach dem vierten Weltkrieg. Aus den Überresten Amerikas hat sich ein Königreich gebildet, Illea, wo es eine Königsfamilie und verschiedene Kasten gibt. Manche Menschen sind bettelarm und wissen nicht, wie sie Nahrung für den nächsten Tag beschaffen sollen, andere sind unsagbar reich. Viele versuchen, aus ihrer Kaste in eine höhere aufzusteigen, was aber kaum möglich ist. Die Protagonistin America Singer, ein hünsches Mädchen, ist aus einer der unteren Kasten. Da sucht plötzlich das Königspaar eine Braut für seinen Sohn. Und obwohl America heimlich mit einem Jungen aus einer noch niedrigeren Kaste liiert ist, bewirbt sie sich auch auf Drängen ihres Freundes, als mögliche Heiratskandidatin für den Prinzen, den sie nur aus dem Fernsehen kennt. Tatsächlich kommt America in die engere Auswahl und findet sich nur kurze Zeit später mit 34 anderen gutaussehenden Mädchen in einer Art Casting im Palast des Prinzen wieder. Mehr möchte ich nicht verraten, aber ich denke, dass es auf alle Fälle noch einen weiteren Band um America geben wird, den ich dann natürlich unbedingt lesen muss.

Johanna Reinisch: Nimm an Löffl und iss mit!: Dieses Buch habe ich mir bei Medimops gekauft. Ich dachte erst, es würde sich dabei um ein Kochbuch handeln. Doch dieses Buch ist viel mehr, die Rezepte stehen völlig im Hintergrund. Mich hat das Buch total begeistert und ich konnte es kaum mehr aus den Händen legen. Ich habe das Buch für nicht mal zwei Euro bekommen und dabei wirklich ein Schnäppchen gemacht, denn eben habe ich gesehen, dass es bei Onlinebuchshops gebraucht ab 39 Euro zu haben ist… Die Bergbäuerin Johanna Reinisch erzählt in diesem Buch von ihrer armen Kindheit mit sieben Geschwistern auf einem Bauernhof. Man erfährt so einiges über Selbstversorgung, den bäuerlichen Alltag und im Anhang findet man noch leckere Rezepte aus einfachen Zutaten. Ein wunderschönes Buch, bestens weiterzuempfehlen. Ich werde es sicherlich noch des Öfteren zur Hand nehmen!

gelesenoktober2013-2

Alan und Gill Bridgewater: Lust auf Landleben: Ich lese Land- Bücher und -Zeitschriften gerade sehr gerne. Deswegen habe ich mir kürzlich in unserer Bücherei dieses Buch rund um Wohnen und Garten ausgeliehen. Es enthält tolle Tipps beispielsweise zu Obst- und Gemüseanbau, wie man Obst einweckt, Gelee macht, Brot bäckt, Käse oder Jogurt herstellt, etc. Ich habe dieses Buch wirklich von vorn bis hinten durchgelesen. Mir hat es sehr gut gefallen und ich habe mir einige Anregungen daraus geholt.

Ulrike Siegel: Immer regnet es zur falschen Zeit: Und auch dieses Buch habe ich aus der Bücherei. Es enthält wunderschöne wahre Geschichten von früher. Bauerntöchter erzählen über ihre Kindheit und Jugend. So erfährt man in 26 Geschichten sehr unterschiedliche Dinge über das Leben auf dem Land bis in die 60er Jahre. Ein wirklcih tolles Buch, das ich sehr gerne zwischendurch gelesen habe, was sehr gut geht, da es sich ja um verschiedene voneinander unabhängige Geschichten handelt.


Gelesene Seiten im Oktober 2013:

1026

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s