Selbst gebastelter Graskopf

Selbst gebastelter Graskopf

Wir haben hier in Bayern immer noch Pfingstferien, die wir bei herrlichstem Wetter genießen. In den letzten Tagen habe ich es trotzdem geschafft, einige Posts vorzuschreiben, denn ich habe ja noch soooo viele Dinge zu posten.

Unbedingt zeigen möchte ich euch heute den Graskopf, den meine große Tochter vor den Ferien beim Schulfest gebastelt hat. Ich finde die Idee wirklich super und werde mit meinen Kindern und ihren Freundinnen demnächst auch solche Grasköpfe zu Hause nachbasteln, denn sie sind schnell gemacht, die Materialien sind günstig und man hat sie meist auch zu Hause.

graskopf10-6-2014

Man benötigt eine alte Feinstrumpfhose, bei der man die Beine in Stücke schneidet. Man nimmt ein Stück davon, knotet es unten zusammen und befüllt den Strumpf dann mit Sägespänen. Oben drauf steut man Grassamen. Nun wir der Graskopf oben noch gut verknotet.

Und schon kann es ans Verzieren gehen. Man zwirbelt eine Nase und zwei Arme (Wer möchte, kann auch noch zwei Beine zwirbeln, aber da man den Kopf dann sowieso in einen Blumentopf steckt, sieht man diese nicht.). Die gezwirbelten Teile fixiert man einfach, indem man normalen Haushaltsgummi darumwickelt. Nun wird nur noch ein Mund aus einem Pfeifenputzerstück aufgeklebt und natürlich auch noch Wackelaugen. Fertig ist der Graskopf.

Nun steckt man den Graskopf in ein Gefäß oder einen Blumentopf und gießt ihn regelmäßig.

Schon bald werden die ersten grünen Haare sprießen, die man natürlich auch schneiden und frisieren kann. Unsere Töchter haben dem Grasmann schon eine Frisur geschnitten und ihn mit Haarklemmen und Haarspangen geschmückt.

Ich finde diese Graskopf-Idee einfach toll und die Kinder haben ihren Spaß dabei.

Advertisements

2 Gedanken zu “Selbst gebastelter Graskopf

  1. Ich denke auch, das ist eine tolle Sache.

    Bei uns kann ich sowas jedoch nicht machen, denn wir haben u.a. einen recht turnbereiten Kater, der zudem noch gerne Dusseligkeiten macht. So ein Graskerlchen würde bei uns nicht lange leben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s