Ernte im Garten und auf dem Balkon

Ernte im Garten und auf dem Balkon

ernte20-6-2014-1

So langsam können wir wieder einiges in unserem Garten und auf dem Balkon ernten. Ich finde es jedes Jahr wieder schön, eigenes Obst und Gemüse zu haben. Da weiß man, woher es kommt und dass es nicht gespritzt ist. Und man kann Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen etc. ungewaschen und sonnenwarm direkt vom Strauch oder Baum naschen…

ernte20-6-2014-2
ernte20-6-2014-3


In diesem Jahr haben wir auch wieder einiges auf einem unserer Balkone in Töpfen gepflanzt. In den letzten Tagen konnten wir schon gelbe Himbeeren, rote Johannisbeeren, Kirschen, Jostabeeren (eine Mischung aus schwarzen Johannis-und Stachelbeeren), Erdbeeren und Walderdbeeren, Salate, Mangold, die ersten roten Bete, Zucchini, Radieschen und Gurken ernten.

ernte20-6-2014-4

Die roten Johannisbeeren, die Kirschen, die Jostabeeren und gelben Himbeeren schaffen es kaum in unsere Küche, da sie von den Mädchen, ihren Freunden und natürlich auch von uns am liebsten pur gegessen werden. Einiges der Früchte konnte ich aber auch ins Haus retten und so z.B. Kuchen, Nachspeisen und Marmelade daraus machen. Doch auch meine Marmeladengläser wurden bereits schwer geplündert. Was gibt es schon Besseres als frisch gekochte Marmelade???

ernte20-6-2014-5

ernte20-6-2014-6


Im Moment essen wir jeden Tag einen frischen Salat aus dem Garten, natürlich mit Kräutern verfeinert, die wir auch in unserem Garten gepflückt haben, und ab und zu essen wir auch Gänseblümchen im Salat, was wirklich köstlich schmeckt.

Auch einige Zwetschgen, Nektarinen und Äpfel hängen schon an unseren Bäumen. Wir freuen uns auch da schon auf die Ernte.

ernte20-6-2014-7

Und auch verschiedene Tomatenstöcke habe ich in diesem Jahr wieder gesetzt. Das dauert aber mit der Ernte noch etwas. Wir freuen uns aber auch hier schon wieder auf die Ernte.

ernte20-6-2014-8


Wenn ich meine Pflanzen gieße und ernte, denke ich immer an bestimmte Personen, was ich auch sehr schön finde. So haben wir z.B. in diesem Jahr unsere Tomatenpflanzen von meinen Eltern und meiner Tante bekommen. Und unsere Jostasträucher habe ich als kleine Ableger vor einigen Jahren von einem sehr lieben Bio- und Chemie-Kollegen bekommen, der leider vor drei Jahren viel zu jung an Krebs verstorben ist. Immer, wenn ich Jostabeeren im Garten ernte und daraus Marmelade koche, denke ich an Franz, der oft mit mir zusammen zum Gymnasium gefahren ist und der ein sehr netter und wertvoller Kollege von mir war.

Advertisements

5 Gedanken zu “Ernte im Garten und auf dem Balkon

  1. Ich werde richtig neidisch, wenn ich diese Pflanzen sehe, die unter Deiner Pflege wachsen und gedeihen. Der Baum von unserem Nachbarn spendet inzwischen so viel Schatten, dass wir nie eine gute Ernte hatten.
    Es ist schoen, wenn man an jemanden denkt und die Pflanzen dabei anschaut. Eine Freundin von mir hat auf der Asche ihres Vaters einen Magnolienbaum gepflanzt. Er ist in 10 Jahren viel gewachsen und die rosa Blueten sind wunderschoen.

    LG

    Maria 🙂

    Gefällt mir

  2. Wie schoen! Und auch das mit den Erinnerungen ist richtig schoen! 🙂

    Ich freu mich auch schon auf den naechsten Sommer.
    Gleich wird der Kaufvertrag fuer unser Haus unterschrieben und naechstes Jahr habe ich hoffentlich alles soweit das wir auch was ernten koennen 🙂

    Gefällt mir

  3. Fein sieht das bei euch aus.

    Zucchinipflanzen und Obstbäume und Beerensträucher sind vor allem recht pflegeleicht und sehr erträglich. Unsere Zucchinis tragen auch so langsam. Ich hatte sie spät gesetzt (wegen Zeitmangel und Eisheiligen, die bei uns immer zur Geltung kommen). Aber es lohnt sich jedes Jahr. Die tragen noch bis in den September.

    Nachdem ich letztes Jahr eure Ernte bestaunt hatte, habe ich dieses Jahr auch ca 20 Kohlrabi gesetzt. Und auch hier kann ich sagen:

    Klappt gut, sehr zart, aber das wird auch von den Nacktschnecken geschätzt. Erstaunlicherweise futterten die sich sogar bis in die runde Frucht hinein, so dass ich nachträglich noch etwas Schneckenkorn auslegen musste, um die verbliebenen 15 zu retten.

    Schönes WE

    Gefällt mir

  4. Da ich mich im Moment auf meiner Startseite nicht einloggen kann, muss ich hier in einem Kommentar über die Schreiben-Seite auf alle eure Kommentare antworten.
    Danke, ihr Lieben, für die netten Kommentare zu unserem Obst und Gemüse. Ich freue mich auch, dass es Leserinnen gibt, denen ich bereits im letzten Jahr durch einene meiner Gartenposts Anregungen gegeben habe.
    Wir genießen das Obst und Gemüse sehr. Allerdings ist das alles auch mit Arbeit verbunden, aber dafür schätzt man dann die geernteten Produkte aus dem eigenen Garten sehr viel mher.
    Liebe Grüße an euch alle!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s