Jane Corry: Der Garten über dem Meer

Jane Corry: Der Garten über dem Meer

gartenüberdemmmeer10-6-2014

In den letzten Tagen habe ich wieder einmal einen wunderschönen Roman gelesen, der wirklich zum Träumen einlädt und den Leser in eine Welt am Meer entführt.

Jane Corry kannte ich als Autorin bisher noch nicht. Doch allein wegen des tollen Covers wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Ein Haus auf Klippen an einem Meer, ein schöner Strand… Doch im Hintergrund ziehen dunkle Wolken auf, so, als ob ein Gewitter nahen würde.

Auch den Klappentext fand ich sehr interessant, weswegen ich mich sehr auf die Lektüre dieses Romans freute.

Das Buch enthält zwei Handlungsstränge, die im Laufe des Romans immer mehr zusammenlaufen. So rätselt man bereits am Anfang mit, wie die beiden Stränge zueinandergehören.

Ein Handlungsstrang spielt in der Vergangenheit, im 19. Jahrhundert. Mary Rose ist noch sehr jung, als sie ihre Mutter plötzlich verliert. Noch auf dem Sterbebett schenkt ihre Mutter ihr einen Ring, der sie beschützen soll. Sie warnt Mary aber auch, dass der Ring nicht in falsche Hände geraten soll, weil sonst ein Fluch auf die Familie fallen würde…

Der andere Strang spielt in der Gegenwart. Laura zieht mit ihrem Mann, den sie erst kürzlich geheiratet hat, in ein schönes Haus mit Garten. Als Malerin, die hauptsächlich Pflanzen und Blumen malt, ist das natürlich perfekt für sie. Sie freut sich über ihr neues Leben, auch wenn die beiden Teenagertöchter ihres Mannes ihr das Leben nicht immer leicht machen. Da stirbt plötzlich ihre Großmutter. Von ihr erbt sie unter anderem bestickte Tücher, auf denen ein Garten eingestickt ist, der ihrem eigenen neuen Garten zum Verwechseln ähnelt. Außerdem sind auf den Tüchern auch geheimnisvolle Sprüche eingestickt.

Was das alles auf sich hat und wie die beiden Handlungsstränge letztendlich zueinanderführen wird hier natürlich nicht verraten.

Ich fand das Buch jedenfalls sehr schön und spannend und konnte es kaum aus den Händen legen. Es ist ein Buch zum Hinwegträumen und perfekt für den Urlaub oder schöne Sommerabende auf Balkon oder im Garten geeignet.

Die Sprache ist einfach und deswegen sehr gut lesbar.

Ich gebe diesem wundervollen Buch volle Punktzahl: fünf Sternchen!

Der Roman ist im Blanvalet-Verlag erschienen. Schaut doch mal hier.

Vielen Dank an den Blanvalet-Verlag, dass ich dieses tolle Buch testlesen durfte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s