Und wieder einmal waren wir in unserem Lieblings-Märchenwald in Schongau

Und wieder einmal waren wir in unserem Lieblings-Märchenwald in Schongau

Da viele meiner Blogleserinnen und -leser sehr gerne meine Ausflugstipps lesen und ich erst kürzlich wieder eine sehr nette Rückmeldung von einer Leserin bekommen habe, kommt endlich mal wieder ein Post aus der Kategorie „Ausflugstipps“. In den letzten Wochen haben wir das super Sommerwetter für verschiedene Ausflüge genutzt, von denen ich euch jetzt nach und nach erzählen werde. Vielleicht besucht ihr auch einmal eines unserer Ziele…

märchenwald21-7-2014-3


Schon seitdem wir Kinder haben gehen wir immer wieder in unseren Lieblingsmärchenwald nach Schongau. Die Fahrt dorthin dauert von uns aus nicht allzu lang, nach 1,5 Stunden sind wir da. Gleich hinter dem Eingang taucht man in eine wunderschöne, nostalgische Märchenwelt ein, von der auch wir Erwachsenen immer wieder begeistert sind.

Seit unserem letzten Besuch wurden die Preise etwas angehoben, aber mit  6 Euro für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene und 5 Euro für Kinder von 2 bis 5 Jahren, ist das noch völlig okay.

Der überschaubare Märchenwald ist auch problemlos zu Fuß für die kleinsten Kinder zu bewältigen. Wir hatten diesmal für unsere 2jährige Tochter keinen Kinderwagen dabei (Sie wäre aufgrund der vielen tollen Dinge, die es zu entdecken gab, sowieso nicht im Wagen geblieben! 😉 ). Obwohl der Park nicht riesengroß ist, können wir uns mit unseren Kindern dort stundenlang aufhalten. Wir haben dort schon einmal mit unserer damals 10 Tage alten mittleren Tochter und unserer großen Tochter sieben Stunden verbracht! Auch bei sehr heißem Wetter wie bei unserem letzten Besuch ist es dort gut auszuhalten, da es sehr, sehr viel Schatten gibt.

Der Märchenwald ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt, und seit diesem Jahr gibt es sogar noch einen neuen zusätzlichen Erlebnispfad durch den Wald, von dem wir sehr begeistert waren. Es gibt dort verschiedene Stationen wie Balancierstrecken, einen kleinen Barfußpfad, tolle schattige Picknickplätze im Wald und immer wieder entdeckt man auf dem Weg im Wald geheimnisvolle Gestalten, die wunderschön aus z.B. Baumstämmen gefertigt wurden.

märchenwald21-7-2014-4


Im Märchenwald gibt es aber natürlich auch die wunderschön und liebevoll gestalteten Märchenhäuser. Auf einem kleinen Rundweg kommt man an verschiedenen Hütten vorbei, an denen per Knopfdruck ein Märchen erzählt wird. Unsere Kinder lauschen den bekannten Märchen immer wieder gern und betrachten dabei die schönen Häuschen.

märchenwald21-7-2014-5


So ließen wir uns auch beim letzten Besuch von „Hänsel und Gretel“, „Den sieben Raben“, „Rotkäppchen“, „Den sieben Geißlein“ etc. erzählen.

märchenwald21-7-2014-6

Besonders schön finden wir Erwachsenen, aber auch unsere Kinder, die vielen, vielen Sitz- und Rastmöglichkeiten. Überall stehen Bänke, bequeme LIegestühle und wo es keinen natürlichen Schatten unter Bäumen gibt, sind große Sonnenschirme aufgestellt.

Neben dem Erlebnispfad und dem Märchenrundgang gibt es für Kinder noch viele, viele andere Dinge zu bestaunen und zu entdecken. Sehr gerne streicheln und füttern unsere Mädchen Kaninchen, Rehe, Ziegen und andere Tiere. Das Tierfutter dazu gibt es sehr günstig am Kiosk. Oft lassen wir unsere Kinder auch Pony reiten. Dies kostet allerdings extra, ist aber preislich völlig angemessen.

märchenwald21-7-2014-2


Ein großer Spielplatz bietet den Kindern viel Platz zum Toben.

märchenwald21-7-2014-7


Dazu gibt es an allen Ecken des Parks Reittiere, wie man sie z.B. aus Einkauszentren kennt. All diese Reittiere sind kostenlos. Auch das finden wir sehr schön. Ebenfalls kostenlos ist die Märchenbahn, auf der auch wir Erwachsenen gerne mitfahren. Das Highlight der Bahnfahrt ist für die Kinder immer die Strecke durch den Tunnel. Für größere Kinder gibt es noch einen tollen Kletterplatz und eine Seilbahn.

märchenwald21-7-2014-1

 

Stärken kann man sich in der Hexenküche, am Kiosk oder in der Märchenwaldgaststätte. Dort gibt es gutbürgerliches Essen zu angemessenen Preisen.

Der Märchenwald ist immer sehr gepflegt und ordentlich. Auch die Toiletten sind sehr sauber. Besonders schön finden wir die märchenhafte Dekoration auf den Toiletten und im Wickelraum.

Kostenlose Parkplätze sind vor dem Park sehr viele vorhanden. Das Personal ist immer sehr nett und freundlich.

Ein Besuch im Märchenwald Schongau ist für uns immer wieder ein tolles Erlebnis und auch immer sehr ruhig, gemütlich und erholsam. Wir werden in diesem Jahr bestimmt noch einmal dort hinfahren und auch in den nächsten Jahren immer wieder sehr gerne kommen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Und wieder einmal waren wir in unserem Lieblings-Märchenwald in Schongau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s