Die Douglas-Box August 2014

Die Douglas-Box August 2014

Die Sommerausgabe der Douglas-Box mit dem Thema „Meer meets Beauty“ kam vor einigen Tagen, also Mitte August bei uns an. Ich war schon sehr gespannt, was der Inhalt sein würde. Für Sommerprodukte war es meiner Meinung nach zu spät…

Und das war der Inhalt der Box:

douglasboxaugust2014-1

Douglas Beauty System Sea Thalasso Eau de Toilette: Das Hauptprodukt war diesmal ein Duft der Douglas-Eigenmarke namens Sea Thalasso. Dieser Duft war bereits vor einigen Monaten in der Douglas-Box. Wie ich auf diversen Blogs gesehen habe, haben sich einige Abonnentinnen darüber sehr geärgert. Ein Duft ist ja immer Geschmackssache. Ich muss sagen, mir gefiel der Duft schon damals sehr gut, und zwar so gut, dass ich ihn mir in Originalgröße nachgekauft habe. Für mich riecht dieser Duft einfach toll nach Sonne und Sommer am Meer. Deswegen habe ich mich über diese 20ml Eau de Toilette sehr gefreut, auch wenn ich noch einiges vom Duft in Originalgröße habe und auch wenn der Sommer so langsam vorbei zu sein scheint. Im Juni hätte ich mich über dieses Produkt deswegen sehr viel mehr gefreut. So hebe ich es eben auf…

Douglas Beauty System Sea Thalasso Duschgel: Passend dazu fand ich in meiner Box das Duschgel zum Duft. Darüber habe ich mich sehr gefreut und ich werde es sehr gerne verwenden. Inhalt sind hier 100ml. Das finde ich toll und das verstehe ich auch unter Maxiprobe!

Catrice Smoothing Lip Polish: Dieser Lipgloss stand nicht auf der Rechnung. Ich denke, dass es einfach ein Zusatz- bzw- ein Ersatzprodukt für die letzte Box war. Ich jedenfalls habe mich riesig über diesen Lipgloss in Originalgröße mit 6ml Inhalt gefreut und werde ihn sehr gerne verwenden. Ich habe den Gloss in der schönen, dezenten Farbe 010 Rose-Wood If She Could erhalten. Diese Farbe kann man immer tragen. Ich finde auch, dass das Produkt einen guten Geschmack hat und schöne glänzende Lippen macht.

Und dann waren noch folgende „Maxiproben“ enthalten:

douglasboxaugust2014-2


Rexaline Hydra Volume Gesichtspflege: Dieses Gesichtspflegeserum zähle ich mit seinen 10ml Inhalt gerade eben noch so zu den Maxiproben. Ich werde das Gesichtsserum gerne demnächst verwenden. In einem meiner Aufgebracuht-Posts werdet ihr dann erfahren, wie ich es fand. Sehr positiv finde ich schon mal die Pipette am Produkt, mit der man bestimmt gut dosieren kann.

Schwarzkopf BC Bonacure Haaröl: Haaröl benutze ich sehr gerne, deswegen habe ich mich über dieses Produkt auch sehr gefreut. Ich werde es gerne verwenden. Es ist laut Beschreibung auf der Packung für normales bis dickes Haar geeignet, was perfekt passt. Und da man bei Haaröl doch eher weniger verwendet (auch ich bei meinem dicken, langen Haar), werden mir die 5ml für mehr als eine Anwendung reichen.

Clarins Gesichtsflegeset: Dann war noch einmal Gesichtspflege in der Box enthalten, ein Set von Clarins bestehend aus einer Nachtcreme mit 5ml Inhalt und einerm Serum mit 3ml Inhalt. Das verstehe ich leider nicht unter Maxiprobe… Aber verwenden werde ich das Gesichtspflegeset dann doch mal.

Mein Fazit:

Bei meinem Fazit zähle ich den Lipgloss nicht mit, weil er wohl ein Entschädigungsprodukt für die letzte Box mit einem Catrice-Produkt war, und weil das Produkt auch auf der Rechnung der Box nicht aufgelistet war.
Ist die Box ihrem Motto „Meer meets beauty“ gerecht geworden? Ja, finde ich schon, denn das Parfum und das Duschgel erinnern mich vom Duft her wirklich an einen Urlaub am Meer. Dort benötigt man für die Haare auch besonderer Pflege, also das Haaröl. Und auch Gesichtspflege ist nach einem Tag am Strand sehr wichtig.
Ich bin mit meiner Box diesmal also schon zufrieden, allerdings hätten Motto und Produkte für mich eher in den Juni gepasst, denn Mitte August ist der Sommer so gut wie vorbei. Gern hätte ich auch größere „Maxiproben“, denn 3 oder 5ml finde ich für Maxiproben, mit denen Douglas doch immer bei den Boxen geworben hat, sehr wenig. Oder habe ich da etwas verpasst und man bekommt jetzt nur noch kleine Proben?
Ich freue mich jedenfalls schon auf die nächste Box!

Wie fandet ihr eure August-Box?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Douglas-Box August 2014

  1. Huhu 🙂

    Oh, ich erinnere mich auch an diesen Duft, den habe ich schlussendlich immer auf meine Bettwäsche gesprüht, da mochte ich ihn gut leiden. Das Motto hat die Box zwar ganz gut getroffen, aber ich muss gestehen, ich bin nach wie vor nicht traurig darüber, sie nicht mehr zu beziehen. Irgendwie warte ich noch immer darauf, dass sich die Preissteigerung auch an der Qualität/Größe der Produkte bemerkbar macht, aber das scheint ja eher nicht der Fall zu sein. Wie gefällt dir denn der Lipgloss? 🙂

    Liebe Grüße,
    Leona

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s