Mein neues Häkelprojekt: eine Familienkuscheldecke

Mein neues Häkelprojekt: eine Familienkuscheldecke

In den letzten Tagen habe ich etwas meine Wollbestände sortiert. Wenn man ganz in der Nähe eines großen Bastel-und Wollversandhauses lebt, kommt da dann doch so einiges zusammen. Denn oft nimmt man sich dann vom Wühltisch den ein oder anderen Knäuel schöner Wolle mit. So hat sich in den vergangenen Jahren so einiges an Wolle, die nur zwischen 50 Cent und 1,50 Euro pro Knäuel gekostet haben, angesammelt.

Schon lange wollte ich eine große Decke aus dieser Wolle häkeln, und vor einigen Tagen wurde deshalb nun die Wolle sortiert, so dass die Garnstärken und Wollsorten zueinander passen. Und dann habe ich mit meinem Projekt begonnen, einer großen kunterbunten Familienkuscheldecke in Zickzackmuster.

haekeldecke9-9-2014

Die Decke wird schon einige Zeit in Anspruch nehmen, aber das Häkeln macht riesen Spaß, weil man ja immer wieder mit einer neuen Farbe bzw. Wolle häkelt. Und wenn es kühler wird, wärmt der bereits gehäkelte Teil beim Handarbeiten.

Die Farbzusammenstellung geht nach keinem bestimmten Schema. Meine Kinder geben mir immer wieder eine neue Wolle aus dem Korb. Sie wählen also die Reihenfolge der Farben aus.

Ich bin schon sehr gespannt, wie die Decke am Ende aussehen wird.

Advertisements

2 Gedanken zu “Mein neues Häkelprojekt: eine Familienkuscheldecke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s