Bald ist St. Martin – Unsere selbstgebastelte Laterne

Bald ist St. Martin – Unsere selbstgebastelte Laterne

Die Jahre sausen nur so dahin, wenn man älter wird. Habe ich nicht erst den Christbaum geschmückt, für die Halloween-Party eingekauft und Laternen für den Martinsumzug gebastelt? Und wenn man Kinder hat, scheint die Zeit noch viel schneller zu vergehen. Am liebsten würde man irgendwo eine Stopp-Taste drücken, denn alles vergeht einfach viel zu schnell. Wir genießen deswegen jede Stunde mit unseren Kindern!

Gestern habe ich es wieder mal sehr genossen, mit unserer Kleinsten in der Krabbelgruppe eine Laterne für den Laternenumzug im November zu basteln.

laternelotta2014-1

Die Laterne ist recht schnell fertig. Wir haben Laternenpapier verwendet, das bereits fertig zugeschnitten ist. Dazu gab es die passenden Ober- und Unterteile. Mit bunten Farben und Stempeln haben wir unsere Laternen gestaltet. Und auch die Kleinsten konnten bestens dabei mithelfen. Unsere Zweijährige hatte riesen Spaß beim Bepinseln der Stempel und beim Stempeln. Nachdem die Laterne trocken war, haben wir mit der Zackenschere Tonpapier zurechtgeschnitten und dieses oben und unten an der Laterne befestigt.

laternelotta2014-2

Nun muss nur noch der Draht befestigt werden und der Laternenstab angebracht werden. Und bald heißt es dann: „Ich geh mit meiner Laterne…“. Die Lieder für den Umzug üben wir schon fleißig.

Habt ihr auch schon die ersten Laternen gebastelt?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bald ist St. Martin – Unsere selbstgebastelte Laterne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s