Volker C. Dützer: Tödliche Heimkehr – ein Westerwald-Krimi

Volker C. Dützer: Tödliche Heimkehr – ein Westerwald-Krimi

Heute stelle ich euch einen weiteren Regionalkrimi aus dem Hause Sutton vor: Volker C. Dützers „Tödliche Heimkehr“.

tödlicheheimkehr28-3-2015

Dieser Krimi spielt im Westerwald. 

Das Buchcover zeigt eine etwas düstere, wolkenverhangene Landschaft. Oben auf einer Wiese steht eine von Bäumen umringte Kapelle.

Der Krimi ist schon auf den ersten Seiten äußerst spannend. Er beginnt nämlich mit einer Gerichtsverhandlung, die ganz anders als erwartet ausgeht. Auf einer Firmenfeier wurde Gudrun Holt vom vermögenden Banker Victor Kronberg vergewaltigt. Doch statt Anklage auf Vergewaltigung heißt es plötzlich Körperverletzung durch Gudrun Holt an dem Mann. Gudrun und ihr Anwalt haben keine Chance, ihre Unschuld zu beweisen. Es gibt nämlich viele wohl gut bezahlte Zeugen und ein gefälschtes psychologisches Gutachten. Der Banker wird deswegen nicht angeklagt, das Blatt wendet sich. Wenige Zeit später wird Gudrun tot aufgefunden. War es Selbstmord? Daran glauben Gudruns Anwalt und ihre Freundin Shadi nicht. Auch Shadi wurde vor einigen Jahren von Kronberg und dessen Freunden vergewaltigt, und auch damals wurden sie nicht verurteilt. Shadi ist traurig und wütend und sinnt nach Rache. Fünf Männer stehen auf ihrer Liste, doch plötzlich sind diese Männer alle tot, ermordet, ohne dass Shadi auch nur irgendetwas getan hat. Doch wer hat diese Männer getötet?

Ich bin schon nach wenigen Zeilen in diesen bewegenden, spannenden Krimi eingetaucht. Das Buch ist sehr emotional und man empfindet Wut gegenüber der Ungerechtigkeit und der Korruption. Und dann beginnt man sofort mitzuforschen, wer Rache an den Vergewaltigern geübt haben konnte. Shadi hatte ja Rachepläne, konnte diese aber nicht ausführen, weil ihr irgendjemand zuvor gekommen war und die Männer ermordet hat. Aber wer war der Mörder und welches Motiv hatte er?

Der Autor schreibt gut und fesselnd. Die Sprache ist flüssig zu lesen. Figuren und Handlungsorte wirken authentisch. Der Krimi ist sehr spannend, actiongeladene Szenen kommen nicht zu kurz. Man kann das Buch kaum mehr aus den Händen legen, da es eben sehr spannend und mitreißend, aber gleichzeitig an vielen Stellen auch sehr emotional ist.

Ich kann dieses Buch bestens weiterempfehlen und gebe diesem packenden Krimi volle Punktzahl: fünf Sternchen!

Vielen Dank an den Sutton-Verlag, dass ich diesen tollen Krimi testlesen durfte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s