Rainer D. Kröll: Vergessene Pfade – Gardasee und Trentino: 33 außergewöhnliche Touren abseits des Trubels

Rainer D. Kröll: Vergessene Pfade – Gardasee und Trentino: 33 außergewöhnliche Touren abseits des Trubels

Sehr gerne fahren wir mit unseren Kindern an den Gardasee. Doch nicht nur im Sommer ist diese Gegend ein Traum, sondern auch im Frühling und Herbst, wenn diese Region zum Wandern einlädt.

vergessenepfade22-9-2015

In Rainer D. Krölls „Vergessene Pfade – Gardasee und Trentino“ werden 33 traumhafte Wandertouren vorgestellt, die auf Pfade abseits des Trubels rund um die bekannten Touristenorte führen.

Schon das wunderschöne Buchcover macht Lust auf eine Wandertour. Man sieht darauf einen Bergpfad und Nebel im Tal.

Die 33 Touren sind mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen gekennzeichnet, von leicht bis anspruchsvoll. Jede Tour wird auf mehreren Seiten detailliert beschrieben. Sehr schöne Bilder laden zum Träumen ein. Bei jeder Beschreibung ist eine Karte mit dabei, die die Tour mit ihren verschiedenen Stationen aufzeigt. Zu Beginn jeder Tourbeschreibung findet man auf der linken Seite eine Art Legende, die neben dem oben genannten Schwierigkeitsgrad auch die Weglänge, die Gehzeit, den Höhenunterschied etc. anzeigt.

Sehr hilfreich finde ich in dieser Legende auch die Beschreibung des Tourencharakters. Hier wird z.B. angegeben, ob man für die Strecke Trittsicherheit benötigt, ob man schwindelfrei sein muss, ob die Wege und Pfade markiert sind, ob es eine Tour ist, die mehr in der Sonne oder im Schatten stattfindet. Auch auf den Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung wird jeweils hingewiesen. Die Anfahrt zum Streckenbeginn wird ausfühlrich erläutert. Außerdem gibt es Tipps für Einkehrmöglichkeiten, für die beste Jahreszeit für die Wanderung usw.

In einem sehr ausführlichen Bericht wird dann die Strecke näher beschrieben. Dabei gibt es viele Hinweise auf die Natur, auf Berge, Pflanzen, Pilze, Tiere und Bäume, die man bei der Tour entdecken kann.

Das Schmökern in diesem wundervollen Wanderführer macht Lust auf die Touren und die Fotos sind einfach einmalig.

Ein Buch, das ich bestens weiterempfehlen kann! Ich gebe diesem tollen Wanderführer volle Punktzahl – fünf Sternchen – und werde mit meiner Familie bestimmt einige dieser Touren machen. Da wir drei Kinder haben, von denen das kleinste drei Jahre alt ist, werden wir uns aber vorerst eher auf die leichten Touren beschränken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s