Anne Berest, Caroline De Maigret, Audrey Diwan, Sophie Mas: How To Be Parisian wherever you are

Anne Berest, Caroline De Maigret, Audrey Diwan, Sophie Mas: How to be Parisian wherever you are

howtobeparisian22-9-2015

Der Titel dieses Buches „How to be Parisian wherever you are – Liebe, Stil & Lässigkeit à la francaise“ hat mich sowohl vom Titel als auch vom Buchcover sehr angesprochen. Auch hatte ich in einer Zeitschrift darüber gelesen. Deswegen war ich wirklich besonders auf dieses Werk, das vier Französinnen geschrieben haben, gespannt.

Das Buchcover ist optisch sehr einfach gehalten, aber meiner Meinung nach wunderschön gestaltet. Auf weißem Grund sieht man eine lässige Frau ganz in Schwarz, die eine Hand in ihre Jackentasche gesteckt hat und in der anderen Hand sowohl eine Zigarette als auch einen Becher hält.

Das Buch ist auch innen schön gestaltet. Man findet immer wieder ansprechende Fotos und Zeichnungen.

Unterteilt ist dieser „Ratgeber“ in fünf Kapitel mit den Titeln „Die Grundlagen“, „Liebe deine Laster“, „Steh zu deinen Vorzügen“, „Liebe wagen“ und „Pariser Tipps“.

Die Sprache ist einfach und bestens lesbar. Ich habe das Buch in kurzer Zeit ausgelesen, weil ich es sehr nett und amüsant fand. Man muss das Buch schon mit einem gewissen Augenzwinkern lesen und darf nicht alle Tipps allzu wörtlich nehmen. Dennoch gibt das Buch einen interessanten Einblick in die Lebenswelt der typischen Pariserin bzw. wie man sich eben diese vorstellt.

Man kann das Buch auch bestens quer lesen und sich immer mal wieder ein Kapitel oder gar ein Unterkapitel vornehmen.

Ein nettes Buch mit sehr viel Selbstironie, das mich wirklich gut unterhalten hat. Ich gebe diesem Buch deswegen volle Punktzahl: fünf Sternchen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s