Exquisa – Der Cremig-Feine: Wir dürfen testen!

Exquisa – Der Cremig-Feine: Wir dürfen testen!

Wir essen sehr gerne Quark und Joghurt mit Früchten. Deswegen habe ich mich gleich für einen Produkttest bei Lisa Freundeskreis für Exquisa – Der Cremig-Feine beworben. Wir haben uns alle riesig gefreut, als wir die Mail erhielten, dass wir als Tester mit dabei sind.

Als das Paket ankam, wurde es natürlich gleich mit meinen drei Töchtern zusammen geöffnet. Es kam perfekt gekühlt und heil bei uns zu Hause an. Zuvor bekamen wir sogar gesagt, wann die Lieferung bei uns eintreffen würde. Das fand ich wirklich toll.

exquisa20-4-2016-1.jpg

Im Paket, das ziemlich schwer war, fanden wir neben Infomaterial zwei Lisa-Zeitschriften , von denen ich eine gelesen und eine an meine Mama weitergegeben habe.

Vom eigentlichen Testprodukt waren wir überwältigt, denn es befanden sich darin insgesamt 12 große Becher mit jeweils 470g Inhalt, d.h. 4 x Exquisa „Der Cremig-Feine“ Mango, 4 x Exquisa „Der Cremig-Feine“ Limone und 4 x Exquisa „Der Cremig-Feine“ Himbeere.

Unser erster Eindruck ist schon mal sehr gut.  Das Produkt hat 3,5% Fett und ist wirklich wunderbar cremig. Mehr dazu dann aber in einem extra Post.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s