Compo Sana Pflanztopf: Nun habe ich Blumen eingesetzt

Compo Sana Pflanztopf: Nun habe ich Blumen eingesetzt

Vor einigen Tagen hatte ich euch den Compo Sana Pflanztopf vorgestellt, den ich testen darf.

composana15-5-2016-1.jpg

Da das Wetter die letzten Tage zwar immer noch regnerisch, aber doch etwas wärmer war, konnte ich endlich Blumen pflanzen. Mit dem Pflanztopf geht das wirklich kinderleicht. Man zieht die Folie vom Deckel ab und schon kann das Pflanzen losgehen. Ich habe mir dafür zwei wunderschöne, blaue Stiefmütterchen gekauft. Sie waren im Handumdrehen eingepflanzt.

composana15-5-2016-2.jpg

Ich habe sie nur noch gegossen und dann in den Garten gestellt, wo sie sich wirklich toll machen.

Ich bin vom Compo Sana Pflanztopf total begeistert. Man muss nicht extra Blumenerde schleppen, sondern hat alles fix und fertig parat. Auch bleibt keinerlei Erde übrig und man hat nicht so viel Schlepperei. Den Topf kann man auch durchaus ohne Übertopf verwenden. Ich werde ihn wahrscheinlich noch mit Tafellack bepinseln und dann mit Kreide beschriften.

Mein Fazit:

Wenn man nur wenig zu pflanzen hat, ist der Compo Sana Pflanztopf wirklich toll. Man hat keine Schlepperei schwerer Blumenerdepackungen und kann den Topf ohne Übertopf verwenden.

Vielen Dank an Compo Sana, dass ich den Pflanztopf testen darf!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Compo Sana Pflanztopf: Nun habe ich Blumen eingesetzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s