Jia Choi: Kochlust auf Koreanisch

Jia Choi: Kochlust auf Koreanisch

kochlustkoreanisch15-5-2016.jpg

Über bloggdeinbuch.de bekam ich kürzlich die Möglichkeit, ein tolles Kochbuch testzulesen: Jia Chois „Kochlust auf Koreanisch“.

Schon optisch gefällt mir dieses Kochbuch sehr gut, denn es hat oben eine Spiralbindung, was das Durchblättern einfacher macht. Die einzelnen Seiten sind etwas dicker. Außerdem hat das Buch einen Aufsteller, was ich richtig toll finde. Ich habe, als ich Gerichte nachkochte, das Buch auf die Arbeitsplatte gestellt und konnte so problemlos immer wieder in das Rezept schauen. Dafür schon mal ein großes Lob.

Auf den ersten Seiten findet man Erklärungen zu den Symbolen im Buch, eine Information, woraus eine koreanische Mahlzeit traditionell besteht und ein Inhaltsverzeichnis, das aufgeteilt ist in „Fleisch und Geflügel“, „Gemüse und Salat“, „Reisgerichte“, „Nudeln“, „Bohnen und Tofu“ und „Kimchi“.

Ansprechende Fotos machen Appetit auf die verschiedenen Gerichte.

Da wir die asiatische Küche lieben, haben wir eine Auswahl an Zutaten wie Sojasoße, Austernsoße, Chilipulver usw. zu Hause. Oft ist es ja bei Kochbüchern aus anderen Ländern so, dass man extra spezielle Zutaten kaufen muss, wenn man daraus etwas nachkochen möchte.

Jedes Rezept ist Schritt für Schritt beschrieben, so dass man keinerlei Probleme bei der Zubereitung hat. Außerdem ist auch immer angegeben, wie lange die Zubereitung des Gerichts dauern wird. Natürlich muss man dann ab und zu auch noch die Marinierzeit dazurechnen.

Wir haben nun schon einige der Rezepte im Buch ausprobiert und ich muss sagen, alles, was wir bisher daraus nachgekocht haben, hat uns allen sehr gut geschmeckt. Manchmal waren auch Gäste da, die mitgegessen haben und auch so begeistert wie wir waren.

So gab es bei uns nun schon Geschmortes Huhn in Sojasoße, Mariniertes Rindfleisch aus der Pfanne, Rettich-Salat oder Pfannkuchen mit Meeresfrüchten. Was ich demnächst unbedingt noch ausprobieren muss, ist Kimchi in verschiedenen Varianten.

Ich kann dieses tolle Kochbuch für alle Fans der asiatischen bzw. koreanischen Küche bestens weiterempfehlen und werde noch viele Gerichte aus diesem Buch kochen.

Ich gebe dem Kochbuch volle Punktzahl: fünf Sternchen!

Erschienen ist das Buch hier.

Bestellen kann man es hier.

https://i2.wp.com/website-media.static.epidu.net/bdb/de-site/img/logo_inline-sm.png

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s