Herbert W. Rhein, Annegret Weilandt: Sonntags auf dem Land – Herzhaft kochen und genießen in ländlicher Tradition

Herbert W. Rhein, Annegret Weilandt: Sonntags auf dem Land – Herzhaft kochen und genießen in ländlicher Tradition

sonntagsaufdemland20-6-2016.jpg

Ich koche sehr gerne und probiere gern etwas Neues aus. Doch auch traditionelle Gerichte mögen wir sehr gerne. Leider geraten die traditionellen Gerichte immer mehr in Vergessenheit. Wir mögen die ländliche Küche sehr gern. Deswegen war ich sehr auf die Rezepte in meinem neuen Kochbuch gespannt: Herbert W. Rhein, Annegret Weilandt: Sonntags auf dem Land – Herzhaft kochen und genießen in ländlicher Tradition.

Schon das Gericht auf dem Buchcover macht Appetit auf deftige Gerichte. Doch nicht nur für Fleischliebhaber, auch für Vegetarier kann man in diesem tollen Kochbuch einiges finden.

Wunderschöne Bilder zeigen die fertigen Gerichte. Die Anleitungen sind sehr verständlich formuliert. Es handelt sich bei den Mengenangaben meist um Rezepte für vier Personen. Zuerst sind jeweils die verschiedenen Zutaten, die man zum Kochen benötigt, aufgeführt, anschließend wird genau und Schritt für Schritt erklärt, wie man beim Kochen vorgehen muss. Oft gibt es Beilageempfehlungen und manchmal auch rot gedruckte Tipps zu den Gerichten am Rand.

So findet man dann nach einem Vorwort verschiedene Vorspeisen, Hauptgerichte mit Fleisch, Hauptgerichte mit Fisch, Hauptgerichte mit Wild, Gerichte für jeden Tag und Süßspeisen und Desserts. Am Ende des Buches gibt es noch Grundrezepte für leckere Gerichte wie Kartoffelpürre, Kartoffelsalat, Spargel, Erbsen, Schwarzwurzeln, Kürbis, verschiedene Salatsoßen, Kompott etc.

Wir haben nun schon einige Rezepte aus dem Kochbuch ausprobiert und mir ist alles gelungen. So gab es aus diesem Buch schon eine Käsecremesuppe, eine Gurkencremesuppe, Currypute, Makkaroniauflauf mit Tomatensoße und Rote Grütze mit Beeren. Sehr gerne werde ich noch weitere der Rezepte aus diesem Buch nachkochen.

Allen, die gern traditionell essen und gerne kochen, kann ich dieses Buch bestens weiterempfehlen. Wie gesagt gibt es auch einige Rezepte, die vegetarisch sind. Die Hauptspeisen bestehen aber meist aus Fleisch oder Fisch.

Für dieses schöne Kochbuch, bei dem die Rezepte wirklich gelingen, gebe ich volle Punktzahl: fünf Sternchen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s