Maggi Familien Fix & Frisch: Wir dürfen testen!

Maggi Familien Fix & Frisch: Wir dürfen testen!

maggifix19-8-2016-1.jpg

Vor Kurzem konnte man sich bei der Markenjury für einen Maggi Familien Fix & Frisch Produkttest bewerben. Ich koche jeden Tag aus frischen Produkten. Da darf man dann durchaus auch mal ein Fixprodukt verwenden, wenn es schneller gehen muss. Wir haben uns riesig gefreut, als uns unser prall gefülltes Testpaket erreichte.

Das war der Inhalt unseres Pakets: Neben verschiedenen Infomaterialien und Rezeptvorschlägen waren für uns folgende Produkte im Paket:

2 x Broccoli Pasta mit Hackfleisch
2 x Paprika Puten-Pasta mit Mais und Frischkäse
2 x Möhren-Erbsen Hähnchen mit Reis
2 x Tomaten Hähnchen mit bunten Nudeln
2 x Paprika-Pilz Bandnudeln mit Hackfleisch
2 x Überbackenes Gemüse mit Kartoffeln
Zum Weitergeben an Freunde waren diese Produkte im Paket:
3 x Broccoli Pasta mit Hackfleisch
3 x Paprika Puten-Pasta mit Mais und Frischkäse
Ich habe mich aber nicht ganz an die Vorgaben gehalten und habe den Mittestern auch von den anderen Sorten etwas abgegeben. Uns blieb aber trotzdem von allen Sorten mindestens eine Packung zum Testen. Meine Mittester haben mir bisher vor allem positive Rückmeldungen gegeben. Auch wir haben schon fleißig getestet und fanden die Gerichte lecker, auch wenn wir manchmal etwas nachwürzen mussten. Dazu aber in einem extra Post demnächst mehr.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s