Irmgard Schreiner: Such mich im Gegenwind

Irmgard Schreiner: Such mich im Gegenwind

suchmichimgegenwind1-10-2016.jpg

Ich lese sehr gerne Gedichte. Vor Kurzem habe ich einen wunderschönen, kleinen Gedichtband gelesen, den ich bestens empfehlen kann: Irmgard Schreiner: „Such mich im Gegenwind“.

Das Buchcover ist wunderschön gestaltet und es passt hervorragend zum Inhalt der Gedichte. Das Cover ist schwarz. Man sieht darauf ein Bild, auf dem ein Mann und eine Frau, die sich an den Händen halten, auf einem Schiff zu sehen sind. Sie segeln wohl übers Meer. Im Hintergrund sind die Schemen anderer Schiffe zu sehen.

Das Buch enthält viele schöne, kurze Gedichte, die man auch gut zwischendurch lesen kann. Die Gedichte regen sehr zum Nachdenken an. Viele sind melancholisch. Die Autorin verwendet eine wunderschöne, bildhafte Sprache und erzählt von Liebe, Krieg, Leben und Abschied.

Ein wirklich schönes, empfehlenswertes Buch für Lyrikliebhaber! Ich gebe diesem Gedichtbändchen volle Punktzahl: fünf Sterne!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s