Thomas Letocha: Ich knittere nicht,ich lache nur – Ein Oma-Else-Roman

Thomas Letocha: Ich knittere nicht,ich lache nur – Ein Oma-Else-Roman

ichknitterenicht12-10-2016.jpg

Vor Jahren hatte ich schon einmal einen Oma-Else-Roman gelesen, den ich damals richtig lustig fand. Ich hatte bisher gar nicht gewusst, dass es davon mehrere Bände gibt. Nun ist der dritte Roman über die liebenswürdige Else in meinen Händen gelandet und ich habe ihn mit großer Begeisterung gelesen, auch wenn ich das Buch dazwischen nicht mehr gelesen hatte. Ich kam aber sofort mit Personen und Handlungsorten klar.

Das Buchcover gefällt mir sehr gut. Man sieht darauf ein älteres Pärchen mit Hund an einer Klippe stehen. Es ist sehr windig. Am Himmel fliegen Möwen, auf dem Meer sind ein Segelboot und ein Surfer zu sehen. Das Cover passt sehr gut zum Roman, da Oma Else am Meer wohnt.

Oma Else ist eine patente Frau, die sich nicht so leicht etwas vormachen lässt und sehr selbstbewusst ist. Im drei Jahre jüngeren Rudolf hat sie ihre zweite große Liebe gefunden. Mit ihm und ihrer Hündin Kyra lebt Else in Norddeutschland. Doch plötzlich beginnt Rudolf sich zu verändern. Er scheint Geheimnisse vor Else zu haben. Ist da etwa eine andere Frau im Spiel? Else beginnt Rudolf nachzuspionieren…

Ein richtig gutes, kurzweiliges Buch, bei dem man sehr oft schmunzeln und herzhaft lachen muss. Das Buch ist in einer einfachen, bestens lesbaren Sprache geschrieben. Es ist so lustig und spannend, dass man es gar nicht mehr aus den Händen legen möchte.

Ich gebe diesem tollen Roman volle Punktzahl: fünf Sternchen und kann ihn jedem empfehlen, der etwas Lustiges, Kurzweiliges über eine leicht schrullige, aber doch sehr liebeswerte ältere Dame lesen möchte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s