B. A. Paris: Saving Grace – Bis dein Tod uns scheidet

B. A. Paris: Saving Grace – Bis dein Tod uns scheidet

savinggrace1-1-2017.jpg

Sehr gerne höre ich ab und zu auch mal ein Hörspiel. Deswegen war ich sehr auf die MP3-CD von B. A. Paris gespannt. Die Autorin kannte ich bisher noch nicht und auch die Sprecherin des Hörspiels, Christiane Marx, war mir bisher nicht bekannt.

Das Cover gefällt mir gut und es passt auch gut zur Thematik des Thrillers. Man sieht einen Teil einer weiß gestrichenen Tür. An der Türklinke hängen kopfüber vier halb verwelkte Rosen. Der Titel ist in roter Schrift auf das Cover gedruckt.

Schon nach wenigen Minuten ist man mitten in der Geschichte, die wahnsinnig spannend ist. Ich hätte die CD am liebsten ohne Unterbrechung gehört, denn sie zog mich sofort in ihren Bann. Auch die Stimme der Sprecherin fand ich sehr angenehm. Die CD hat eine Gesamtspielzeit von 7 Stunden und 20 Minuten. Auch wenn es sich um eine gekürzte Lesung handelt, fand ich mich bestens mit den verschiedenen Personen und Handlungsorten zurecht. Spannung wird schon recht bald aufgebaut und kommt auch bei der gekürzten Fassung nicht zu kurz. Es sind ja immerhin noch über 7 Stunden Hörzeit…

Schon bald wusste ich, dass etwas mit dem scheinbar so perfekten Paar Grace und Jack Angel nicht stimmte. Grace ist eine bildhübsche und sehr liebevolle Frau. Ihr Mann Jack ist ein angesehener Anwalt, der sich für die Rechte misshandelter Frauen einsetzt. Die beiden wirken nach außen wie ein total harmonisches Paar, doch Grace scheint nie wirklich allein zu sein. Jack ist immer bei ihr.

Nach der Heirat mit Jack verbringt Grace wunderschöne Flitterwochen. Jack ist auch bereit, Graces behinderte Schwester bei sich aufzunehmen, sobald diese volljährig ist. Doch schon bald nach den Flitterwochen wird klar, wer Jack wirklich ist… Ein Psychopath, der seine Frau ständig kontrolliert und der sie ständig beobachtet. Grace lebt eigentlich wie eine Gefangene in einem goldenen Käfig und muss für Außenstehende eine perfekte, glückliche Ehefrau spielen. Warum sie das alles tut und wieso sie nicht flieht, kann ich hier nicht erzählen. Nur so viel: Jacks eigentliches Ziel ist Millie, Graces Schwester….

Ein wirklich fesselndes Hörspiel. Oft einfach unglaublich und von der ersten bis zur letzten Minute wahsinnig spannend.

Ich kann dieses Hörspiel allen Thrillerfans bestens empfehlen und werde es mir sicherlich noch einmal anhören.

Diesem überaus fesselnden Hörspiel gebe ich volle Punktzahl: fünf Sternchen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s