Aufgebraucht im März 2017

Aufgebraucht im März 2017

Und wieder ist ein Monat um und wir haben schon wieder April. Im März habe ich wieder so einiges aufgebraucht.

Duschgel und Haarpflege

aufgebrauchtmärz2017-1.png

Lancome La vie est belle Duschgel: Dieses parfumierte Duschgel stammt noch aus einer Beautybox. Es enthielt 50ml und reinigte und pflegte sehr gut. Der frisch-herbe Duft hielt sich lange auf der Haut. Sehr gerne wieder. TOP

Dr. Pierre Ricaud Intensive Glanzkur: Diese Kur von Dr. Pierre Ricaud für stumpfes Haar ist zwar etwas teurer, aber ich fand sie richtig gut. Sie hatte einen sehr angenehmen Duft, der sich lange in den Haaren hielt. Die Kur machte meine Haare super kämmbar und gab ihnen einen tollen Glanz. Inhalt waren 125ml. Sehr gerne wieder. TOP

Haslinger Woman Sandelholz und Aloe Vera Schaumbad: Dieses Schaumbad habe ich sehr gerne verwendet, denn ich liebe Sandelholzduft. Es pflegte die Haut gut und reinigte sie toll. Auch gab es einen schönen Schaum. Anfangs hatte ich etwas Bedenken, dass die knallrote Farbe des Schaumbads Rückstände in der Badewanne geben könnte, dem war aber nicht so. Inhalt waren ergiebige 400ml. Gerne wieder. TOP

Gesichtspflege und dekorative Kosmetik

aufgebrauchtmärz2017-2.png

Hildegard Braukmann Vitamin Feuchtigkeitscreme: Diese Creme stammt auch noch aus einer Beautybox. Sie ließ sich super auftragen und zog auch bestens in die Haut ein. Sie spendete der Haut fühlbar Feuchtigkeit und hatte einen sehr angenehmen Duft. Inhalt waren ergiebige 50ml. Sehr gerne wieder. TOP

Love Me Green Organic Night Cream: Diese Nachtcreme mit 15ml Inhalt stammt noch aus einem Produkttest und ich habe sie sehr gerne verwendet. Sie hat einen angenehmen Duft und lässt sich super auftragen. Die Creme ist schon etwas gehaltvoller, was für eine Nachtcreme in Ordnung ist. Sie braucht also etwas länger um einzuziehen, aber am Morgen hat man eine sehr gepflegte Haut. Gerne wieder. TOP

Lancome Ènergie de vie Ausstrahlungs-Booster: Dieses Serum mit 5ml Inhalt fand ich richtig gut. Ich habe es statt einer Tagescreme verwendet. Es ist etwas flüssiger, lässt sich aber super auf die Haut auftragen und es spendet sofort Feuchtigkeit. Auch der Duft ist angenehm. Sehr gerne wieder. TOP

Manhattan Soft Compact Puder Natural Look: Diesen Puder in der Farbe 8 Teint Vanille hatte ich schon länger, da er sehr, sehr ergiebig war. Ich habe ihn geliebt, weil er genau meine Farbe war und sich super auftragen ließ. Auch hielt er super lange auf der Haut. Inhalt waren 9g. Sehr gerne wieder. TOP

Essence Lidschatten: Auch diesen Lidschatten habe ich geliebt, denn auch er war genau meine Farbe, ein changierendes, glitzerndes Hellbeige. Die Farbe heißt 03 Inspiration. Der Lidschatten ließ sich super auftragen und hielt bestens. Auch war er wirklich ergiebig und gerade die Glitter gefielen mir sehr gut. Ich habe ihn den ganzen Tag getragen. Sehr gerne wieder. TOP

Arcaya Night Repair Nacht-Nähr-Effekt: Diese 5 Ampullen mit jeweils 2ml Inhalt stammen noch aus einer Beautybox. Ich mag diese Glasampullen nicht, denn man muss sie mit der Hand aufbrechen und manchmal hat man dann kleine Glassplitter im Produkt. Das ist mir schon oft bei solchen Ampullen passiert. Diesmal zum Glück nicht, aber trotzdem habe ich beim Öffnen immer ein ungutes Gefühl. Dazu kommt, dass man die offenen Ampullen nicht besonders gut bis zur nächsten Benutzung lagern kann. Die 2ml sind für eine Anwendugn zu viel, auch wenn ich Gesicht, Hals und Dekollete damit einreibe. Das Produkt an sich lässt sich super auftragen und es pflegt die Haut fühlbar. Am nächsten Morgen sieht man richtig frisch aus. Das Produkt an sich würde von mir ein TOP bekommen, wenn es z.B. in einer Tube wäre. Wegen der Glasampullen, die ich gar nicht mag, und die man offen auch nicht lagern kann, vergebe ich insgesamt nur ein OKAY.

Deo und Handpflege

aufgebrauchtmärz2017-3.png

Balea Hand und Nagelbalsam Kamille: Diese Handcreme mit 30ml fand ich sehr gut. Sie passte wegen ihrer Größe auch perfekt in jede Handtasche. Die Creme hat einen angenehmen Duft, sie lässt sich super auftragen, zieht recht gut ein und pflegt die Hände. Gerne wieder. TOP

Rexona Pure Fresh Deo: Rexona-Deos mag ich sehr gerne und diesen Duft fand ich einfach genial. Das Deo hinterließ keinerlei Flecken auf der Kleidung und schützte richtig gut. Inhalt waren 150ml. Sehr gerne wieder. TOP

Garnier Mineral Pure Frische: Auch diesen Deoroller von Garnier mochte ist sehr gerne, denn auch er hatte einen tollen Duft, schützte bestens und hinterließ keine Flecken auf der Kleidung. Inhalt waren 50ml. Sehr gerne wieder. TOP

Yves Rocher Cranberry und Mandel Handseife: Diese Seife mit 190ml Inhalt war sehr schnell leer, weil sie einfach einen sehr tollen Duft hat. Meine Kinder haben ihn auch geliebt und deswegen ständig Hände gewaschen. So schnell war eine Handseife hier noch nie leer. Die Seife reinigte die Hände sehr gut und trocknete sie nicht aus. Es handelt sich hier um ein limitiertes Produkt. Sehr gerne wieder. TOP

Proben und Sonstiges

aufgebrauchtmärz2017-4.png

Cien Wattepads: Diese Wattepads fand ich gut. Sie waren weich und man konnte sich mit ihnen sehr gut abschminken. Inhalt waren 140 Stück. Gerne wieder. TOP

Proben: Dann habe ich noch folgende Proben verwendet: L’Oréal Revitalift Filler, L’Oréal Age Perfect Golden Age, Dessange California Blonde Blond-Verschönerungs-Spülung und Blond-Leuchtkraft-Shampoo. Nach einmaliger Verwendung möchte ich hier kein abschließendes Urteil bilden, aber ich fand alle Produkte gut. Vor allem die Haarprodukte von Dessange hatten einen sehr, sehr guten Duft. Die muss ich mir mal kaufen!

Düfte und Duftproben

aufgebrauchtmärz2017-5.png

More Issues than Vogue – Message in a bottle von Push Cosmetics: Dieses Eau de Toilette fand ich richtig gut. Es hatte einen sehr guten, frischen Duft, der sich wirklich lange hielt. Inhalt waren 50ml. Sehr gerne wieder. TOP

Proben: Und dann habe ich im März noch einiges an Proben verwendet, die ich alle gut fand: Mugler Alien, Lancome La vie est belle, Yves Saint Laurent Black Opium, Armani Code, Armani Sun di Gioia, Lancome La Nuit Trésor, Armani Si.

Das waren meine aufgebrauchten Produkte aus dem März. Ich muss inzwischen wieder einiges an Kosmetik nachkaufen, denn meine Bestände haben sich sichtbar gelichtet, was ja auch gut ist.

Was habt ihr im März alles aufgebraucht und welche Produkte könnt ihr empfehlen?

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s