Unsere selbstgemachten Wasserbomben

Unsere selbstgemachten Wasserbomben

Am Donnerstag und Freitag war das Wetter hier wunderbar: heiß und sommerlich. Leider können wir das während der Schulzeit nicht so sehr genießen, denn die bayerischen Sommerferien starten erst im August. Das heißt, es gibt noch viele Hausaufgaben und viele Tests.

Trotzdem haben wir am Freitag die Schultaschen einfach in die Ecke gestellt und einen wunderschönen Sommertag erst zu Hause und dann im sehr überfüllten Freibad verbracht.

wasserbomben24-6-2016-1.jpg

Nach Schule und Kindergarten hatte ich meine Kinder mit selbstgemachten Wasserbomben überrascht, die ich am Vormittag schnell aus Spüllappen und Gummis gebastelt habe. Man schneidet aus dem Spüllappen einfach Streifen. Von den Streifen habe ich 14 genommen und dann einfach um die Mitte einen Haushaltsgummi gewickelt. Das geht sehr schnell.

wasserbomben24-6-2016-2.jpg

Ich habe nämlich schon lange genug von diesen kleinen luftballonartigen Wasserbomben, die man erst ewig lang befüllen und verknoten muss und die dann

zerplatzt überall im Garten liegen. Unsere Wasserbomben sind blitzschnell einsatzbereit. Man taucht sie einfach in einen Eimer Wasser oder in den Pool (so haben wir das gemacht) und wirft sie auf das „Opfer“. Unsere Wasserbomben sind beliebig oft wiederzuverwenden und machen riesengroßen Spaß.

Unsere Mutter- und Vatertagsgeschenke 2016

Unsere Mutter- und Vatertagsgeschenke 2016

Der Muttertag ist nun schon schon wieder eine Woche her. Ich hoffe aber, dass ihr Mamas ihn alle schön gefeiert habt und euch verwöhnen lassen habt.

Unsere Kinder überraschen uns jedes Jahr mit tollen selbstgemachten Geschenken zum Mutter- und Vatertag.

Dieses Jahr habe ich eine ganze Menge toller Dinge bekommen, über die ich mich riesig gefreut habe. Deswegen möchte ich sie euch heute noch zeigen.

muttervatertag2016-1.jpg

Es gab für mich selbstgebastelte Karten, ein Lesezeichen, ein Mandala, einen selbstgebackenen Kuchen mit Kerze, zwei Fotobücher und ein Set Postkarten zum Ausmalen. Bei den Fotobüchern und den Ausmalpostkarten hat meine Mama die Kinder unterstützt. Ich freue  mich riesig über meine wunderbare Geschenke!

Für den Papa hat die Kleinste im Kindergarten eine tolle Karte gebastelt und eingelegte Regensburger Würstchen mit Gurken und Zwiebeln gemacht. Ein tolles Geschenk für die Papas. Die Großen haben dem Papa Bilder gemalt und Süßigkeiten gekauft.

Ihr seht also, wir sind wirklich reich beschenkt worden und werden die gebastelten Dinge der Kinder in Ehren halten.

Das Osternest für den Osterhasen steht schon bereit

Das Osternest für den Osterhasen steht schon bereit

Bisher haben wir für unsere Kinder jedes Jahr im Garten ein Osternest gebaut, in das der Osterhase am Ostersonntag Eier legen durfte. Die Kinder waren jedes Jahr mit dabei und haben mit Begeisterung zugesehen und mitgeholfen.

osternest2016-1.jpg

Auch dieses Jahr hatten wir wieder vor, ein Osternest zu bauen. Allerdings kamen uns unsere Kinder zuvor. Vor einigen Tagen spielten sie im Garten  und überraschten uns mit einem selbstgebauten Osternest. Ganz ohne Hilfe haben die Drei ein wunderschönes Osternest gebaut mit Haselruten, Moos, Ostereiern, Bändern usw. Sogar Gänseblümchen haben sie auf das Moos gelegt. Und auch an das Tor für den Osterhasen haben sie gedacht.

osternest2016-2.jpg

Wir staunten nicht schlecht, als uns das fertige Nest stolz präsentiert wurde. Da kann der Osterhase nun kommen!

osternest2016-3.jpg

Baut ihr auch ein Nest für den Hasen?

Unser Palmbusch für Palmsonntag ist fertig

Unser Palmbusch für Palmsonntag ist fertig

In diesem Jahr kommt unsere große Tochter zur Kommunion. Da die Kommunionkinder bei der großen Prozession am Palmsonntag mitlaufen dürfen, habe ich vor einigen Tagen für sie einen Palmbusch gebastelt, den sie am Sonntag dann tragen darf.

palmbusch2016-1.jpg

Aus allem was der Garten hergab, einem Plastikei und buntem Gärtnerkrepp ist dieser Palmbusch entstanden.

Das Kreuz oben wurde aus Holz geschnitten. Der Palmbusch ist ca. 1,50 Meter hoch.

palmbusch2016-2.jpg

Nun hoffen wir am Sonntag auf gutes Wetter.

 

Selbstgebastelte Hasengirlande für Ostern

Selbstgebastelte Hasengirlande für Ostern

Heute habe ich einen Basteltipp für euch, den man auch perfekt mit Kindern umsetzen kann.

Ich habe frei Hand einen Osterhasen aus Tonpapier geschnitten und diesen dann als Schablone für mehrere Osterhasen verwendet. Welche Farbe Tonpapier ihr für die Hasen verwendet, ist egal, da man am Schluss von der Grundfarbe nichts mehr sieht.

ostergirlande2016-2.jpg

Die Osterhasen haben wir beidseitig mit Washitapes und anderen bunten Klebebändern beklebt. Dann kann man sie auch ans Fenster hängen. Zum Schluss schneidet man aus Wattepads Kreise, die als Hasenschwanz verwendet werden. Die Wattepads haben wir geteilt und dann die flauschige Seite nach außen genommen. Meine Kinder waren mit großer Begeisterung dabei und auch die Kleinste mit ihren drei Jahren hat schon kräftig mitgeholfen und einen Osterhasen gestaltet.

ostergirlande2016-1.jpg

Die fertigen Hasen haben wir dann einfach an eine Paketschnur geklebt. Schon ist die Girlande fertig.