Mein selbstgehäkelter Teddybär

Mein selbstgehäkelter Teddybär

In meinem Lieblingshandarbeitsgeschäft in meiner Heimatstadt gibt es immer wieder Wühltische mit reduzierten Artikeln. Oft ist es Ware, die sich der Laden zur Ansicht bestellt , manchmal fehlt eine Kleinigkeit in einer Bastelpackung oder die Wolle hat keine Banderole mehr etc. Dann kann man die Produkte wirklich sehr günstig kaufen.

So hatte ich vor einiger Zeit eine Häkelpackung dort in einer Wühlkiste entdeckt, die eigentlich um die 15 Euro kosten sollte. Ich habe sie für nicht ganz 5 Euro bekommen. Es waren alle Dinge noch enthalten, allerdings war die Packung etwas eingedrückt, was mir aber nichts ausmacht, weil ich sie sowieso wegwerfe. Außerdem war es wohl eines dieser Ansichtsexemplare. Mich freute dieses Schnäppchen sehr, denn es waren neben der Wolle und der Anleitung auch eine Häkelnadel, eine Nähnadel, ein Halstuch für den fertigen Bären etc. enthalten.

häkelbär10-6-2016.jpg

So machte ich mich also ans Häkeln und in einigen Tagen hatte ich diesen Bären fertig, den sich meine drei Töchter nun teilen.

Die Augen sollten nach Anleitung eingestickt werden. Ich habe aber Knopfaugen verwendet, die ich zu Hause hatte, weil ich das einfach schöner finde.

 

Advertisements

Meine neue selbstgehäkelte Blütenlichterkette von einer Instagramfreundin

Meine neue selbstgehäkelte Blütenlichterkette von einer Instagramfreundin

Und noch ein tolles selbstgemachtes Kunstwerk habe ich von einer meiner Instagramfreundinnen vor Kurzem bekommen: diese wunderschöne selbstgehäkelte Blütenlichterkette in tollen Pastellfarben.

instagirlande5-6-2016.jpg

Die liebe pilzland, die mir diese Lichterkette machte, ist auch immer sehr kreativ und macht wunderschöne Dinge.

Nun spendet die sommerliche Lichterkette tolles Licht in unserem Wohnzimmer.

Wunderschöne gehäkelte Steinfische von einer Instagramfreundin

Wunderschöne gehäkelte Steinfische von einer Instagramfreundin

Ich liebe selbstgemachte Dekogegenstände. Kürzlich hat mir meine liebe Instagramfreundin villalandzauber wunderschöne Steinfische gehäkelt, von denen ich total begeistert bin. Dazu hat sie mir auch einen süßen Seestern gehäkelt.

instafische5-6-2016.jpg

Die Fische bestehen aus umhäkelten Steinen, als Auge hat meine Instagramfreundin schwarze Perlen verwendet.

Ich glaube, ich muss auch mal versuchen, solche Fischchen zu häkeln. Ich finde, das ist eine tolle Idee für ein Mitbringsel.

 

Meine selbstgehäkelten Blumenringe

Meine selbstgehäkelten Blumenringe

In der Zeitschrift Landlust habe ich vor Kurzem gehäkelte Blumenringe entdeckt, die ich nachgehäkelt habe. Ich habe allerings statt Knöpfen in der Mitte der Blüten Perlen verwendet, weil mir das einfach besser gefiel.

IMG_20160619_193103.jpg

Zwei der Ringe werde ich für mich selbst behalten, die anderen werden zu Geburtstagen verschenkt.

IMG_20160619_194845.jpg

Das Häkeln der Ringe geht recht schnell. Ich finde, die Ringe passen perfekt zum Sommer.

Unsere selbstgestrickte Puppen-Monsterpopo-Hose

Unsere selbstgestrickte Puppen-Monsterpopo-Hose

In letzter Zeit habe ich im Internet immer mal wieder selbstgestrickte Babyhosen mit gestreiften Beinen und Monstergesicht auf dem Po gesehen. Da meine Kinder schon zu groß für solche Monsterstrampelhosen sind, habe ich mir selbst eine in Puppengröße ausgedacht und aus Wollresten gestrickt.

puppenhose15-6-2016.jpg

Die Hose wird so angezogen, dass das Gesicht auf dem Po ist. Meine Kinder freuen sich riesig über ihre neue Puppenhose und ich werde demnächst einen dazu passenden Pulli für die Puppe stricken.