Annette Roeder: Die Krumpflinge. Egon schwänzt die Schule

Annette Roeder: Die Krumpflinge. Egon schwänzt die Schule

Unsere Töchter sind genauso bücherverrückt wie ich. Die beiden Kleinen lieben es, etwas vorgelesen zu bekommen oder Hörspiele anzuhören. Unsere Große besucht nun schon die zweite Klasse und eine tägliche Lektüre gehört bei ihr einfach in der Freizeit dazu. Oft liest sie auch mir und ihren kleinen Schwestern vor.

krumpflinge21-4-2015

Zusammen haben wir in den letzten Tagen ein wunderschönes Hardcoverbuch gelesen: Annette Roeders „Die Krumpflinge. Egon schwänzt die Schule“.

Es handelt sich dabei um den dritten Band rund um die Krumpflinge, grüne, zottelige, lustige Wesen, die in einem vollgerümpelten Keller einer Villa leben. Sie beschäftigen sich unter anderem damit, Menschen-Schimpfwörter zu sammeln und aus diesen einen Krumpftee zu kochen. Alle Krumpflinge sind ganz wild auf diesen Tee.

Einer der Krumpflinge ist Egon, der im Buch die Hauptrolle spielt und der doch etwas aus der Art schlägt, denn er ist für einen Krumpfling eigentlich viel zu lieb und nett.

Zwar handelt es sich hier bereits um den dritten Band der Krumpflinge-Reihe, doch es ist problemlos möglich, in diese Geschichte einzusteigen. Man muss also die beiden Vorgängerbände nicht gelesen haben. Trotzdem werden wir das nun natürlich nachholen, da uns dieses Buch so gut gefallen hat. Sehr schön ist, dass man nach dem Inhaltsverzeichnis gleich einen Freundebucheintrag von Egon, dem Krumpfling findet. Den haben wir natürlich gleich gelesen und so z.B. erfahren, wie groß der Krumpfling ist, was er gerne isst, welche Hobbys er hat etc. Schon hier mussten wir oft lachen, denn wer isst schon gerne Schimmelpilze mit Semmelknödeln oder wer spielt schon gern mit Teelöffeln Hockey? Auch das Interview der Autorin am Ende des Buches, die Egon einige Fragen gestellt hat, fanden wir sehr  witzig.

Die Sprache im Buch ist kindgerecht, sehr gut les- und vorlesbar. Schon gleich taucht man beim Lesen in die Welt der kleinen grünen Gestalten ein. Zahlreiche bunte Bilder begleiten die Geschichte, so dass man auch viel im Buch zu bestaunen und entdecken hat. Die große Schrift erleichtert das Vorlesen sehr und auch unsere Zweitklässlerin fand die Schriftgröße einfach super.

Da die Geschichte aus dem Lebensalltag von Grundschulkindern entnommen ist, können sich diese sehr gut in die Handlung einfinden und vieles nachvollziehen. Allerdings ist es hier eben ein Krumpfling, der kleine Egon, der mit dem Schulalltag konfrontiert wird. So hat Egon z.B. eine wichtige Prüfung, vor der er schrecklich aufgeregt ist. Ja, auch in einer Krumpfling-Schule muss man lernen und schreibt Tests. Um sich Hilfe für einen Trick für die Prüfung zu holen, trifft sich Egon mit einem Menschenkind, Albi. Albi ist eigentlich ein ganz netter Menschenjunge, allerdings hat er so manche böse Tricks auf Lager. Und dann begleitet ihn der Krumpfing Egon auch noch in die Menschenschule. Was hier alles passiert, wird allerdings nicht verraten…

Wir finden das Buch sehr gut und da es in 15 kürzere Kapitel aufgeteilt ist, verlieren auch Wenigleser nicht so schnell die Lust an der Lektüre. Außerdem muss man so das Buch auch nicht auf einmal lesen, sondern kann z.B. jeden Abend eines der Kapitel lesen. Wir haben das Buch an einem Tag ausgelesen. Ein Teil wurde am Wochenende vormittags gelesen bzw. vorgelesen, ein weiterer Teil nach dem Mittagessen und der Rest dann vor dem Schlafengehen. Inzwischen wurde das Buch auch schon wieder mehrmals zur Hand genommen, auch wenn die Kleinen nur die Bilder ansehen, haben sie riesen Spaß und erzählen sich dann gegenseitig die Geschichte noch einmal.

Wir werden das Buch sicherlich noch oft lesen und können es bestens weiterempfehlen. Wr geben diesem tollen Buch volle Punktzahl: fünf Sternchen.

Vielen Dank an den cbj-Verlag, dass wir dieses tolle Buch testlesen durften!

Patricia Schröder: Geschichten für kleine Prinzessinnen – ein Hörbuch

Patricia Schröder: Geschichten für kleine Prinzessinnen – ein Hörbuch

Welches kleine Mädchen möchte keine Prinzessin sein? Unsere drei Mädchen lieben es, sich als Prinzessinnen zu verkleiden, Prinzessinnnenbücher zu lesen bzw. vorgelesen zu bekommen und auch Hörspiele über Prinzessinnen zu hören.

prinzessinnencd19-4-2015


Bei uns ist im Moment eine wundervolle Prinzessinnen-CD der Renner: Patricia Schröders „Geschichten für kleine Prinzessinnen“.

Schon das CD-Cover gefällt uns allen sehr, sehr gut. Unsere drei Töchter haben sich gleich mit den drei Mädchen auf dem Coverbild identifizeirt, die sich mithilfe einer Verkleidungskiste in zauberhafte Prinzessinnen verwandeln. Die Situation auf dem Cover spielt sich genau so auch bei uns mehrmals die Woche ab. Was gibt es für kleine Mädchen auch Schöneres als sich als Prinzessinnen zu verkleiden und der Fantasie freien Lauf zu lassen: Man bereitet sich auf Bälle vor, schwärmt für hübsche Prinzen, lebt auf einem herrlichen Schloss mit wunderschönem Garten und trifft auf märchenhafte Figuren und Wesen…

Genau diese Themen werden auf der CD auch in sechs sehr schönen Geschichten aufgenommen. Die Geschichten haben folgende Titel: „Das Burgfest“, „Das Prinzessinnen-Theater“, „Her mit den Prinzen!“, „Die Prinzessin vom Glasperlenschloss“, „Der Schönheitswettbewerb“ und „Tilla und der Drachenklau“.

Die Gesamtlaufzeit der CD sind 1 Stunde 16 Minuten. Jede Geschichte dauert also um die 10 Minuten, was einfach perfekt ist. So kann man einfach mal zwischendurch eine Geschichte hören, etwa nach Kindergarten oder Schule, oder aber auch vor dem Einschlafen.

Die Geschichten werden alle von Rosalie Thomass gelesen, die eine wirklich sehr angenehme Lesestimme hat. Man hört ihr sehr gerne zu und träumt sich in wunderschöne Prinzessinnenwelten hinweg. Auch mir als Erwachsene macht es großen Spaß, all den Abenteuern zu lauschen.

Eine wundervolle CD für alle, die märchenhafte Welten und Geschichten lieben. Wir haben die CD nun schon einige Male angehört und lieben sie. Deswegen gebe ich diesem tollen Hörspiel volle Punktzahl: fünf Sterne!

Vielen Dank an den Hörverlag, dass wir diese tolle CD testen durften!

Unser neues personalisiertes Kinderbuch von Kinderbuch-dikrotec: Däumelinchen

Unser neues personalisiertes Kinderbuch vonKinderbuch-dikrotec: Däumelinchen

Ich liebe ja personalisierte Bücher und wir haben nun schon einige dieser Bücher zu Hause. Unsere Kinder sind von diesen Büchern begeistert, da sie selbst darin die Hauptrollen spielen. Nun habe ich wieder ein schönes, personalisiertes Buch für unsere jüngste Tochter, die Prinzessinnen, Elfen und Feen liebt, anfertigen lassen. Allerdings soll dieses Buch eine Überraschung zum Geburtstag Ende April sein.

Oft ist man gerade vor solchen Festtagen auf der Suche nach schönen Geschenken für Kinder und weiß nicht so recht, was man schenken soll. Es soll ja etwas Besonderes sein und etwas, worüber sich das Kind freut.

Leider geht das Lesen und Vorlesen in Zeiten von Fernsehen, Computer und Internet immer mehr unter. Es gibt leider viele Eltern, die ihren Kindern kaum mehr etwas vorlesen. Bei uns gehört das tägliche Lesen einfach dazu, egal ob die obligatorische Gutenachtgeschichte, oder die Kuschelstunde nach dem Kindergarten und der Schule mit mehreren guten Büchern. Und wenn die Kinder dann noch selbst die Hauptfiguren in der Geschichte sind, dann macht das Lesen bzw. Vorlesen gleich doppelt Spaß.

Man kann bei Kinderbuch-dikrotec.de aus vielen verschiedenen Kinderbüchern wählen. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob Märchen, Geschichten über Ritter und Prinzessinnen, Abenteuergeschichten, Tiergeschichten, Lehrreiches oder Themen aus dem Alltag der Kinder, hier wird jeder fündig.

Der Onlineshop ist sehr ansprechend und übersichtlich aufgebaut, so dass man sich bestens zurechtfindet. Sehr schön finde ich, dass die Kinderbücher sowohl nach Themen als auch nach Geschenkanlässen geordnet sind. So gibt es hier Vorschläge für Geschenke zu Weihnachten, zu Ostern, zum Schulanfang etc. Eine sehr schöne Idee sind auch die personalisierten Musik-CDs mit dem Namen des Kindes in den Liedern.

Die Bücher haben eine sehr gute inhaltliche und drucktechnische Qualität.

Ich habe für unsere jüngste Tochter, die bald 3 Jahre alt wird, das Buch „Däumelinchen“ ausgesucht. Es handelt sich dabei um eine Heldin, die nach vielen Abenteuern ihren Traumprinzen findet. Die Geschichte ist nach dem berühmten Märchen von Hans Christian Andersen. 

Der Bestellvorgang ist sehr einfach. Man gibt Vor- und Nachnamen des Kindes, sein Lieblingslied an, wählt ein Kleid, die Lieblingsfarbe, Frisur und Haarfarbe etc. aus und überlegt sich eine Widmung, die vorn im Buch stehen soll. Für Widmungen gibt es auf Kinderbuch-dikrotec.de sogar einige Vorschläge, falls man selbst keinen passenden Text weiß.

Wir waren überrascht, dass das Buch nur wenige Tage nach der Bestellung bereits bei uns war. Das war wirklich schnell!

Bezahlen kann man bequem per Vorkasse, PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Giropay, Überweisung oder Sofortüberweisung. Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 1,90 Euro, was völlig in Ordnung ist.

Das Buch kam sehr gut verpackt bei uns an.

Und so sieht es aus:

däumelinchen28-3-2015-1

Für dieses Buch konnte man sich sogar noch einen Untertitel selbst überlegen. Ich habe „Lottas märchenhaftes Abenteuer“ ausgesucht.

Das Buch ist stabiles, abwischbares Hardcover, es hat 36 Seiten und ist 21x21cm groß. Erhältlich ist es auch als Softcover, wir finden aber Hardcoverbücher persönlich schöner.

Vorn im Buch stehen Vor- und Nachnamen des Kindes:

däumelinchen28-3-2015-2

Wir haben vorn eine Widmung hineindrucken lassen:

däumelinchen28-3-2015-3

Das Buch hat eine sehr schöne, kindgerechte Sprache, die sich bestens zum Vorlesen und später auch zum Selbstlesen eignet.

Bunte, sehr nette und freundliche Bilder laden zum Staunen, Schauen und Träumen ein und regen die Fantasie der Kinder an.

In der Geschichte spielt das Kind natürlich die Hauptrolle, es ist ein winziges Mädchen, so groß wie ein Daumen. Irgendwann wird dieses Kind von einer Kröte entführt und erlebt dann tolle Abenteuer. Es trifft auch den König der Blumenelfen und verliebt sich in ihn… Aber mehr wird hier nicht verraten.

Hier sind noch zwei Bilder, die die farbenfrohen Buchseiten und Ausschnitte aus dem Text  zeigen:

däumelinchen28-3-2015-4
däumelinchen28-3-2015-5

Uns gefällt das Buch sehr gut. Es wird unserer Tochter sehr viel Freude bereiten. Wir sind schon auf ihren Geburtstag gespannt!

Schaut doch auch mal hier vorbei. Wir können diesen Shop bestens weiterempfehlen!

www.kinderbuch-dikrotec.de

Vielen Dank an Kinderbuch-dikrotec für den sehr netten Kontakt. Das Buch ist wunderschön!

Eva Bieler: Mäuschen Lickefett und andere Gedichte für Kinder

Eva Bieler: Mäuschen Lickefett und andere Gedichte für Kinder

mäuschen lickefett22-12-2014-1

Vor Weihnachten bekam ich die Gelegenheit, ein wunderschönes Buch für Kinder zu testen: Eva Bielers „Mäuschen Lickefett und andere Gedichte für Kinder“ aus dem Piepmatz-Verlag.

Ich habe das Buch dann gleich weihnachtlich verpackt, und so lag es für unsere jüngste Tochter an Heiligabend unter dem Christbaum.

Seitdem haben wir das Büchlein sehr, sehr oft gelesen. Es ist ja auch wunderschön! Die lustigen Reime prägen sich auch schon die kleinsten Kinder sehr gut ein und inzwischen sprechen alle unsere drei Kinder die Reime beim Lesen mit.

mäuschen lickefett22-12-2014-2

Das Büchlein ist wunderschön illustriert und man entdeckt auf den Seiten immer wieder etwas Neues. Oft blättern meine Kinder das Buch auch einfach nur so durch und erzählen, was auf den bunten Bildern so alles abgebildet ist.

Das Büchlein ist ein Hardcover-Buch und es hat ein sehr handliches Format, das auch bestens für kleine Kinderhände geeignet ist. Auch lässt es sich wegen des Formats perfekt in Mamas Handtasche stecken, so dass man auch unterwegs Freude am Buch haben und länger Wartezeiten, etwa beim Kinderarzt oder in Restaurants, überbrücken kann.

mäuschen lickefett22-12-2014-3

Mäuschen Lickefett, der Marienkäfer Siebenpunkt, süße Wichtel etc. erzählen in sehr netten, kindgerechten Reimen über ihr Leben und ihren Alltag. Das kam bei unseren Kindern sehr gut an, und sogar unsere 8-jährige liest sehr gerne ihren kleinen Schwestern aus dem Büchlein vor. Sehr gefallen hat meinen Kindern aber auch das tolle Schneemann Claus-Lied, kein Wunder, hat bei uns ja auch passend zu Weihnachten wunderbares Winterwetter mit viel Schnee eingesetzt.

mäuschen lickefett22-12-2014-4

Wie werden das Büchlein noch sehr oft lesen und haben eine riesengroße Freude daran. Wir können „Mäuschen Lickefett“ bestens weiterempfehlen!

Vielen Dank an den Piepmatz-Verlag, dass wir dieses zaubrhafte Kinderbuch testlesen durften!

Ann Lootens: Nana aus dem Räuberwald

Ann Lootens: Nana aus dem Räuberwald

Mit unseren Kindern lesen wir mehrmals täglich ein Buch. Lesen und Vorlesen spielt in unserer Familie eine große Rolle, denn Bücher entspannen, lassen einen träumen und entführen einen in die Welt der Fantasie. Auch unsere Kinder sind verrückt nach Büchern.

Deswegen haben wir uns sehr gefreut, über bloggdeinbuch.de diesmal ein Kinderbuch testlesen zu dürfen.

Meine Kinder lieben den Wald mit seinen Tieren und Wesen. Wir gehen oft im Wald spazieren, sammeln Beeren und Pilze, beobachten die Natur und entdecken auch so manche Feenburg und Räuberhöhle. Deswegen ist das Buch „Nana aus dem Räuberwald“ von Ann Lootens genau richtig für uns.

nana14-4-2014-1

Schon das Buchcover hat uns als Familie sehr angesprochen: ein Mädchen steht vor einem großen Baum inmitten von Pilzen und Blumen und hinter dem Baum spitzeln unzählige Waldtiere hervor.

Das Buch wurde natürlich sofort vorgelesen, als es bei uns zu Hause eintraf.

nana14-4-2014-3

Erzählt wird wunderschön, die Sprache ist einfach gehalten, so dass das Buch für alle unsere drei Kinder bestens geeignet ist. Auch die vielen bunten Bilder auf allen Seiten sind sehr ansprechend und regen zum Träumen an. Man kann die Bilder lange betrachten, denn man entdeckt immer wieder nette Kleinigkeiten. Das macht uns allen großen Spaß.

Unsere Kleinste mit nicht mal zwei Jahren lauscht der Geschichte und betrachtet die Bilder mit großer Freude, unsere 4-jährige und unsere 7-jährige Tochter freuen sich über die Erlebnisse der kleinen Nana im Wald. Und da die Sprache recht einfach ist, kann auch unsere Erstklässlerin in diesem Buch lesen und es auch schon ihren Schwestern vorlesen.

nana14-4-2014-4

Sehr schön finden wir, dass man auch immer wieder mitsingen kann. Es ertönt im Wald an vielen verschiedenen Stellen nämlich immer ein „Na-na-na“, zu dem wir unsere eigene Melodie erfunden haben und bei dem die Kinder immer schön mitsummen oder mitsingen können. Hinten im Buch findet man sogar eine Seite, auf der man sein persönliches Nana-Geburtstagslied komponieren kann. Eine tolle Idee!

nana14-4-2014-2


Toll finden wir auch, dass man als Leser öfter direkt angesprochen wird mit Fragen wie: Was ist denn das für ein Geräusch? oder: Hörst du das auch? etc. Hier erzählen meine Kinder immer mit Begeisterung mit.

Nana ist ein kleines Mädchen, das im Wald lebt und jeden Tag dort lange Streifzüge macht. Sie hat viele Freunde im Wald, Tiere, aber auch die drei Räuber Nick, Mick und Rick. An diesem Tag sind aber alle ihre Freunde etwas seltsam und keiner hat so richtig für sie Zeit. Sie alle scheinen mit etwas anderem beschäftigt zu sein und schicken Nana wieder weg, was sie traurig macht. Überall hört sie emsiges Treiben und fröhliche Gesänge, aber keiner kann Nana brauchen. Auch Tante Hella ist beschäftigt. Was ist nur los im Wald? Das wird hier natürlich nicht verraten..

Wir lieben dieses wunderschöne, bunte Buch und haben es schon etliche Male gelesen. Und immer wieder macht das großen Spaß. Das Buch ist bestens weiterzuempfehlen. Es ist eine große Bereicherung in unserem Bücherregal.

Das Buch ist im Coppenrath-Verlag erschienen. Kaufen kann man es z.B. hier.

Vielen Dank an Bloggdeinbuch.de, dass wir dieses wundervolle Kinderbuch testlesen durften!